Basteltipps – Verschiedenes

Du findest hier Basteltipps zu ganz unterschiedlichen Themen. Es ist also ziemlich unsortiert. Die Tipps werden hier aber nur “zwischengelagert”. Sobald sie in einen Artikel passen, in dem es mehr Tipps zum entsprechenden Thema gibt, werden sie dort gespeichert.

Darf man Verpackungen, Bilder, usw per Kopierer verkleinern (scannen und verkleinern) und etwas daraus basteln? Verstößt man dabeu gegen irgendwelche Urheberrechte?


Wenn man die Sachen nicht verkauft, sollte es keine Probleme mit dem Urheberrecht geben. Ansonsten würde ich mich einfach mit den Firmen in Verbindung setzen und nachfragen. Schließlich gibt es ganz viele Dinge ja auch als Miniatur fertig zu kaufen – zum Beispiel Verpackungen für den Kaufladen.


Gibt es eine günstigere Alternative zur Decopaste?

Anstelle von Decopaste kann man auch einfach Strukturpaste aus dem Baumarkt nehmen.


Wie kann man verhindern, dass Reliefpaste beim Trocknen einreißt?

Oft reißt billige Reliefpaste beim Trocknen ein. Hier gibt es einen einfachen Trick verhindern: Einfach etwas Serviettenkleber in die Reliefpaste mischen und gut verrühren. Der Kleber verhindert oft, dass die Paste beim Trocknen reißt. Allerdings gibt es dafür keine Gewähr. Besser also: gute Paste kaufen.


Wie schärft man stumpf gewordene Motivscheren?


Wenn Motivscheren nicht mehr richtig schneiden, müssen sie nicht gleich weggeworfen werden!
Wenn die Schere nicht mehr richtig schneidet, in ganz feine Stahlwolle (000) oder ganz feines Nassschleifpapier schneiden, das schärft die Klingen wieder.
Danach mit einer Kerze abreiben oder Wachs dick auf ein Blatt Papier reiben und mit der Schere hineinschneiden, das entfernt die Schleifreste, die beim Schärfen entstanden sind.
Wenn allerdings das Gelenk kaputt ist und hängenbleibt, nutzt alles nichts mehr und die Scheren sind nicht mehr zu gebrauchen. ? – Tipp von orca1


Wie reinigt man verklebte Scheren?

Scheren, die durch das Schneiden von Klebeband, Tacky Tape usw. verunreinigt wurden, lassen sich mit Nagellackentferner wieder reinigen.
Alternativ dazu lässt sich auch Oranex (Reinigungsmittel aus der Hobbythek) verwenden. Dies ist wesentlich umweltfreundlicher und riecht auch noch gut.


Wie filzt man Bänder?

Will man ein Band – z.B. als Träger für eine kleine Umhängetasche filzen, geht der Wollstrang schnell wieder auseinander. Dies kann man vermeiden, indem man den Wollstrang wie bei einer Schlange quer umwickelt und dann vorsichtig mit viel Seife anrollt.
So kommt man ohne Fremdmaterial aus und kann die Schnur noch farblich gestalten.


Was kann mit Kumihimobändern noch alles machen?

Je nach Festigkeit und Stärke können sie als Armband, Kette, Uhrenband, Lesezeichen, Hundeleine und -Halsband, Schulterriemen und Träger für Taschen verwendet werden. Es lassen sich Kleidungsaccessoires damit herstellen oder man klebt sie als Verzierung auf eine Grußkarte. Breite Bänder können als Raffung um Gardinen verwendet werden. Eine weitere Verwendungsmöglichkeit ist die Verwendung als Geschenkband.


Gibt es eine Alternative für Scoubidoubänder?

Viele Scoubidoubänder sind nicht gerade gesund. Deshalb sollte man sich eine Alternative suchen. Anstelle der Kunststoffbänder kann man auch Lederbänder, Seidenbänder, dünne Kordeln und viele andere Bänder verwenden.


Welche Folien verwendet man für Windlichter und Lichterketten?

Für Windlichter sollte man unbedingt eine Folie nehmen, die für diesen Zweck auch vom Hersteller empfohlen wird. Je nachdem, wie stark die Hitzeentwicklung ist, kann die Folie nämlich schmelzen oder Feuer fangen. Aus diesem Grunde sollte die Sicherheit vor den Preisvorteilen stehen!


Wie klebt man Wandaufkleber auf strukturierte Oberflächen?

Bei Aufklebern, die nass oder feucht aufgeklebt werden, sollte man während des Trocknens öfter nachsehen, ob sie auch wirklich kleben. Falls nicht, noch einmal andrücken.


Wie paust man mit Transparentpapier ab?

Das Transparentpapier umdrehen und alle Linien mit einem weichen Bleistift nachziehen. Das Transparentpapier nun seitenrichtig auf das Holz legen und mit Tesafilm fixieren, dann erneut alle Linien, am besten mit einem Buntstift (so sieht man auch, dass man nichts vergessen hat) nachziehen.
Tipp: Wer seine Vorlagen mit dem Computer ausdruckt, sollte seitenverkehrt (im Druckmenü) ausdrucken. Das erspart einen Arbeitsgang. – Tipp von Anna


Wie schneidet man Styropor?

Für dünnes Styropor gibt es einen speziellen Styroporschneider (batteriebetrieben), der das Styropor mit einem heißen Draht schneidet. Je nach dem, welches Styropor man verwendet, kann man es aber auch mit einer scharfen Schere oder einer Laubsäge versuchen.


Wie schneidet man Blattmetall?

Man legt einfach Transparentpapier darüber und schneidet es dann mit einem Cutter passend zurecht.


Wie verhindert man, dass beim Bohren Kacheln und Dachpfannen zerspringen?

Vor dem Bohren Kreppband auf die Dachpfannen kleben. So springen sie beim Bohren nicht.


Gibt es eine preisgünstige Möglichkeit, Hände und Füße für Tontopffiguren herzustellen?

Ja, Hände und Füße für “Tonis” – also Tontopffiguren – lassen sich prima aus Modelliermasse mit Plätzchenformen ausstechen. Hier gibt es speziell Hand- und und Fußformen. Einfach einmal im Haushaltswarengeschäft nachschauen.


Gibt es andere Möglichkeiten als Badesalz, um Badezusätze herzustellen?

Wer kein Badesalz mag, mischt sich ganz einfach und schnell einen Badezusatz, indem er einen Eierbecher fettes Öl (z.B. einfaches Salatöl), Milch, Sahne oder Honig mit 5 Tropfen ätherischen Ölen vermischt.
Zuerst das Wasser in die Wanne laufen lassen und dann erst das Badesalz oder den selbst gemischten Zusatz dazugeben. Dadurch verdunsten die Öle (und damit der Duft) nicht schon, bevor man in die Wanne geht.


Kann man CDs im Backofen oder im Topf krakelieren?

Es ist leider ein Trugschluss zu meinen, das Krakelieren von Cds müsste doch auch im oder auf dem Ofen funktioniert. Es ist ja nicht die Hitze, die das Metall auf der CD reißen lässt, sondern die Tatsache, dass Metall und Mikrowellen nicht zusammenpassen und es Funkenschlag gibt! – Tipp von Orca1





Wie klebt man Steine zusammen?

Zuerst weißen Steinkleber anrühren, dann die Steine anfeuchten, darauf die breiige Klebemasse auftragen und danach fest zusammendrücken.
Verarbeitungszeit 2-3 Minuten, Abbindezeit 5-6 Minuten. Endgültige Aushärtung innerhalb von 3-4 Stunden.
Anschließend kann die Klebestelle mechanisch nachbehandelt werden, z.B. durch sägen, feilen, bohren oder schleifen.

Hier geht es zu weiteren Basteltipps und Basteltricks, die dir hoffentlich das Basteln erleichtern.

Das könnte dich auch interessieren

Gefallen dir unsere Basteltipps zu unterschiedlichen Themen? Dann freuen wir uns, wenn du sie auf Pinterest teilst.

Verschiedene Basteltipps

2021-11-20 18:20:00