14. August 2022
Bildtransfer mit Nagellackentferner oder ätherischem Öl

Bildtransfer mit ätherischem Öl statt mit Nagellackentferner oder Nitroverdünner

Bildtransfer mit ätherischem Öl ist wesentlich angenehmer wie mit Nagellackentferner oder Nitroverdünnung. Die Arbeitsweise ist dabei aber gleich. Bilder aus Büchern und vor allen Dingen aus Hochglanz-Zeitschriften, aber auch Ausdrucke, die mit einem Laserdrucker gemacht wurden, lassen sich damit auf Papier und Pappe übertragen. Die Technik kenne ich übrigens schon sehr lange – allerdings unter einem anderen Namen und mit Pappe und Papier wurde auch nicht gearbeitet. Statt dessen hieß die Technik „Fricotransfer“ und man übertrug mit Nitroverdünnung Bilder auf Seide. Irgendwann stellte ich dann fest, dass es mit einigen bestimmten ätherischen Ölen genauso gut funktionierte…


Seither verwende ich also ätherisches Öl für diese Technik, denn die Öle sind weder so gesundheitsschädlich wie Nitroverdünnung, noch stinken sie so furchtbar.

Bildtransfer mit Nagellackentferner oder ätherischem Öl

Die etwas verschwommene Ansicht bei dem ATC oben ist übrigens durchaus gewollt 🙂

Benötigtes Material

  • ATC-Blankokarte oder sonstiges Papier oder Pappe
  • Bilder aus Zeitschriften, Fotokopien oder Ausdrucke (Laserdrucker)
  • Reine ätherische Zitrusöle wie Zitrone, Orange, Mandarine usw.
  • Watte
  • Kaffeelöffel
  • Paper Perfect

Bastelanleitung Bildtransfer mit ätherischem Öl

Benötigte Zeit: 20 Minuten.

  1. Bilder ausschneiden
    Die Bilder grob ausschneiden und mit der Bildseite auf das Papier legen.
  2. Wattebausch tränken
    Einen Wattebausch mit ätherischem Öl tränken und das Bild damit benetzen.
  3. Bild übertragen
    Mit dem Löffel solange fest über das Bild streichen, bis es übertragen ist. Das Bild vorsichtig abziehen.
  4. Fertigstellen
    Paper Perfect dünn um die Bilder herum auftragen. Trocknen lassen.
Image

ATC bedeutet Artist Trading Card. Das sind Kärtchen, die eine bestimmte Größe haben und getauscht werden. Erlaubt ist dabei, was gefällt. Für mich bedeuten die kleinen Kärtchen, dass ich alles mögliche ausprobieren kann, ohne dass ich es zwangsläufig „etwas werden muss“. ATCs geben mir also ein Stück „bastlerische Freiheit“. Für alle, die ATCs nicht die Bohne interessiert: All das, was man auf ATCs macht, kann man auch in Kartengröße machen – dann wird es halt einfach nicht getauscht.

Tipps und Tricks für den Bildtransfer mit ätherischem Öl

Welches Öl muss man verwenden?

Für das Übertragen der Bilder muss man ätherische Öle und keine Parfümöle verwenden. Am besten eignen sich dafür Zitrusdüfte. Es funktionieren aber auch Öle wie Wintergrün oder Zimtrinde. Wenn du eine Duftlampe und dadurch auch ätherische Öle im Haus hast, probiere es einfach einmal aus. Aber auch wenn das Arbeiten mit ätherischen Ölen wesentlich angenehmer ist als mit Nagellackentferner oder Nitroverdünnung, solltest du auf jeden Fall Handschuhe tragen und darauf achten, dass der Raum, in dem du hantierst, gut gelüftet ist.

Was muss man beim Übertragen von Schriften beachten?

Überträgt man beim Bildtransfer auch Schriften, sollte man Ausdrucke und keine Kopien verwenden. Denn nur dann kann man die Schriften spiegelverkehrt ausdrucken, so dass sie auf dem fertig gestalteten Untergrund auch lesbar sind (was bei diesem Beispiel übrigens nicht der Fall ist).

Was muss man beachten, wenn man mit Nitroverdünner oder Nagellack arbeitet?

Falls du doch mit Nitroverdünner oder Nagellackentferner arbeitest, muss du unbedingt darauf achten, dass der Raum gut gelüftet ist – am besten am offenen Fenster arbeiten.

Was ist Fricotransfer?

Bei Fricotransfer handelt es sich um die gleiche Technik – allerdings auf Seide angewendet.

Kann man nur Bilder übertragen?

Man kann nicht nur Bilder, sondern auch einfach die Farbe übertragen und daraus eigene Muster kreieren. Eine Bastelanleitung dafür findest du beim „Duftpapier der etwas anderen Art„.

Gibt es eine Alternative zu den ätherischen Ölen?

Ja, was ebenfalls gut funktioniert, ist das Oranex aus der Hobbythek. Wenn du das Oranex oder anderen Orangenreiniger verwendest, hast du gleich auch ein tolles Reinigungsmittel.

Welche Bilder kann ich verwenden?

Bilder aus Büchern und vor allen Dingen aus Hochglanz-Zeitschriften, aber auch Ausdrucke, die mit einem Laserdrucker gemacht wurden, lassen sich gut auf Papier, Pappe, Holz und ähnliche Untergründe übertragen.

Kann man auch Tintenstrahldrucker zum Ausdrucken der Bilder verwenden?

Nein, leider muss es ein Laserdrucker sein, wenn du die Bilder übertragen möchtest.

Gefällt dir unsere Bastelanleitung für den Bildtransfer mit Nagellackentferner oder ätherischem Öl? Dann freuen wir uns, wenn du ihn weiterpinnst.

Bildtransfer mit Nagellackentferner oder ätherischem Öl

Einkaufstipps

2021-06-01 00:00:00
Bastelfrau (Barbara)