Tapetenherzen

Mit Jumbo-Motivstanzern und Tapetenbüchern lassen sich auf einfache Art und Weise Karten herstellen. Die Herzen werden ausgestanzt und auf einen Kartenrohling geklebt.

 

Tipps:

Alte Tapetenbücher (Musterkataloge) sind überall erhältlich, wo es Tapeten gibt. Normalerweise werden sie weggeworfen.

 

Image

Verwendbar sind natürlich auch eigene Tapetenreste. Die Vorderseite der Herzen noch zusätzlich mit Aufklebern oder Glitzersteinchen verzieren.

2014-03-28 09:58:03

Schreibe einen Kommentar