Direkt zum Inhalt

Türschmuck

Gespeichert von Bastelfee1 am 25 April 2014
Türschmuck

Dieser Türschmuck wurde für eine Kommunion gebastelt. Auf die gleiche Art kann man aber natürlich Türschmuck für viele Gelegenheiten basteln.

 

 

Material:

  • 3 grüne Bambusstäbe
  • Blumendraht
  • ca. 1,5 m weißes Schleifenband
  • ca 1 m schmales Satinband zum Abbinden und als "Aufhänger"
  • Buchsbaum-Girlande
  • 3 Rosen
  • Fransenband bzw. 6 unterschiedl. lange Blätterbänder
  • weißes Organza-Taschenband (2 Taschen)
  • goldfarbener Permanent Marker (Edding)

 

Und so wird's gemacht:

  1. Aus den 3 Bambusstäben mit Hilfe von Blumendraht ein Dreieck binden.
  2. Die Buchsbaum-Girlande gleichmäßig um die Stäbe binden und punktuell mit Heißkleber festkleben.
  3. Aus dem Schleifenband nach Geschmack einfache oder doppelte Schleifen binden und festkleben. Die Klebestellen mit jeweils einer Rose verdecken.
  4. Eine Tasche mit dem Konfirmationsspruch oder "Meine erste heilige Kommunion" beschriften. Die untere Tasche mit einem passenden Serviettenmotiv bekleben (Beim Auftragen den Serviettenklebers unbedingt eine nicht färbende Plastiktüte/-Folie in die Tasche leben - Damit wird verhindert, dass der Serviettenkleber die Tasche verklebt). Andere Dekomöglichkeiten sind natürlich möglich :-).
  5. Da der Konfirmationsspruch schlecht zu lesen war, habe ich noch ein Stück weißes Papier als Einleger passend zugeschnitten.