Direkt zum Inhalt

Vintage Uhren

Gespeichert von Holzfrau am 24 Mai 2014
Vintage Uhren

Die folgenden beiden Uhren werden fast genau wie die Shabby-Chic Uhren gebastelt. Der Unterschied dabei ist nicht die Farbwahl, sondern nur die Reihenfolge des Farbauftrages. Während die Shabby-Chic-Uhren einen dunklen Grund und eine weiße Oberfläche haben, ist es hier genau umgekehrt...

 

Das brauchst du:

 

Bastelmaterial:

  • MDF (mitteldichte Holzfaserplatte) 45 cm x 60 cm - 3 mm stark
  • Extra große Zeiger in der Farbe weiß
  • Zahlenring mit Rechtecken in der Farbe weiß MATT / Durchmesser 21 cm
  • Plotterzahlen in verschiedenen Größen in der Farbe weiß MATT
  • Acrylfarbe: Mocca
  • Motiv Stempel : Herz Bordüre
  • wasserfeste Stempelfarbe in weiß
  • Aufhänger für das Uhrwerk

 

Bastelwerkzeuge:

  • kleine Farbwalze und Farbbecken
  • Feinkörniges Schleifpapier
  • Holzbohrer: Durchmesser 10 cm
  • Bezugsquelle für das verwendete Material wird unten aufgelistet

 

Gearbeitet wird wie in der Bastelanleitung "Extragroße Wanduhr im Shabby-Chic-Stil".

Vintageuhr Schwarz

 

Bezugsquellen:

Für die Uhr in Mocca habe ich folgendes Bastelmaterial verwendet:

 

Für die Uhr in Schwarz wurde dieses Bastelmaterial benutzt:

 

Tipps und Tricks:

  • Manchmal wölbt sich die MDF-Platte beim Bemalen mit den Acrylfarben. Normalerweise wird sie aber wieder gerade, sobald sie vollständig getrocknet ist.
  • Die Farben müssen vor dem nächsten Farbauftrag und natürlich auch vor dem Anschleifen mit Schleifpapier vollständig getrocknet sein.
  • Natürlich kann man auch andere Farbtöne verwenden. In diesem Fall aber ganz besonders darauf achten, dass die Zeiger und das Zifferblatt in Kontrast zur Farbe stehen.