Direkt zum Inhalt

Bunte Applikationen auf Kleidung selber machen

Gespeichert von im.ke am 11 April 2014
Bunte Applikationen auf Kleidung selber machen

Aus alten Stoffresten kann man einfache Formen ausschneiden und diese auf uni-farbene Shirts nähen (oder als Flicken auf Kinderhosen etc.) um sie damit neu zu gestalten

 

  •     bunte Stoffreste
  •     eine Vorlage zum Ausschneiden, in diesem Fall einen einfachen Schmetterling
  •     farblich-passendes Garn
  •     Stecknadeln
  •     eine Nähmaschine

 

Den Schmetterling ausschneiden und mit Stecknadeln auf dem Shirt platzieren, dann mit einem engen Zickzack-Stich um den Schmetterling an der Kante entlang nähen und ihn so am Shirt feststeppen. Wichtig ist, dass die Ränder des Schmetterlings alle festgesteppt sind, da es sonst bei der ersten Wäsche zum Ausfransen kommen kann und das Motiv unschön ausschaut.