Direkt zum Inhalt
Gespeichert von Katja am 24 Mai 2014
Glitzer-Schmetterling fürs Fenster

Diesen Schmetterling habe ich mir aus Ultrahaft-Windradfolie, Kristallen und Flimmer gemacht.

 

Ich habe die Vorlage so unter die Windradfolie gelegt das die Schutzschicht der Folie oben war - auf diese habe ich mit dem Edding die Konturen nachgemalt.
Dann habe ich mit einem Skalpell die Ausschnitte vorgenommen, das ging etwas schwer weil die Folie doch sehr dick und fest ist - dann den Schmetterling ausgeschnitten.
Danach habe ich - Stück für Stück - mit dem Bastelmesser die Schutzfolie geschnitten und die Fläche beflimmert. Also immer nur die Felder einschneiden, die Folie abziehen und beflimmern die man mit der selben Flimmerfarbe bearbeiten möchte.
Nachdem ich die 8 Innenflächen fertig hatte habe ich die restliche Folie abgezogen, die Steinchen aufgedrückt und alles mit dem dunklen Lila beflimmert.