Direkt zum Inhalt
Notizbuch mit geprägtem Metall - mit Hilfe von Stempeln

Aus einem schlichten Notizbuch läßt sich ohne großen Aufwand ein persönliches und edles Geschenk zaubern!

 

 

Das brauchst du:

  • 1 schlichtes Notizbuch
  • Kupferfolie
  • Stempel
  • StazOn (Stempelkissen auf Basis eines Lösungsmittels, hält auch auf Metall
  • Metallprägestift

 

Und so geht's:

  1. Metallfolie mit Fensterreiniger von Fett befreien und mit StazOn das Motiv aufstempeln. Dabei genügend Rand lassen, damit man die Folie rundherum einschlagen kann.
  2. Mit dem Metallprägestift den Rand und die Konturen des Motivs umfahren, die Folie herumdrehen und von der Rückseite prägen.
  3. Ein Stück Karton 2 mm länger und breiter als das Motiv ausschneiden und zur Stabilisierung auf die Rückseite kleben. Der Rand der Folie über den Karton umschlagen und auf dem Notizbuch festkleben.
  4. Man kann das Motiv auch mit Folienstiften, alkoholbasierten Tinten oder Glasmalfarbe ausmalen, man sollte es dann aber mit Klarlack versiegeln.