Direkt zum Inhalt

Blütenstempel und Staubgefäße

Gespeichert von Bastelfrau am 13 Mai 2012

Was wäre das für ein Blumen basteln, wenn wir die Blütenstempel und Staubgefäße vergessen würden, die unseren Blumen doch erst den letzten Schliff verleihen? Es gibt sie zwar noch immer im Floristikzubehör zu kaufen, allerdings wird die Auswahl immer kleiner und preisgünstig ist dieses Zubehör für's Blumen basteln auch nicht gerade. Also fertigen wir uns die Blütenstempel und Staubgefäße aus den unterschiedlichsten Bastelmaterialien einfach selbst.

 

Trotzdem möchte ich euch natürlich nicht die Links zu Blütenstempel, die ich im Internet gefunden habe, nicht vorenthalten:

Blütenstempel bei Ebay
Und

 

Stellt man sich die Blütenstempel und Staubgefäße selbst her, dann ist experimentieren und ausprobieren angesagt. Als Bastelmaterial eignet sich eigentlich alles, "was sich nicht wehrt". Grundmaterial ist dabei immer Draht, Pfeifenputzer, Papierkordel oder ähnliches - eben ein Material, dass steif genug ist und dann nur noch an einem Ende bemalt oder beklebt wird.
Verwendet man übrigens dünne Papierkordel, reicht es unter Umständen aus, einfach einen Knoten ins obere Ende zu machen. Mehrere Kordeln ergeben dann die Blütenstempel und Staubgefäße. Vorteil ist dann noch, dass es relativ einfach ist, sie zwischen den Blütenblättern einzubinden und sie nicht so starr wie Blumendraht sind.
Der obere Teil der Staubgefäße und Blütenstempel kann mit ganz unterschiedlichen Materialien gestaltet werden, auch viele Gegenstände aus dem Haushalt und der Restekiste bieten sich an: Reste von Klebebändern (zum Beispiel Malerkrepp), weiche Papierreste von Servietten, Heißkleber, Wollreste, Zwiebel- oder Gemüsenetze, Stoffreste, Stücke von Putzlappen und vieles andere. Man muss einfach einmal mit offenen Augen durch die Wohnung gehen (und sich auch den Verpackungsmüll ansehen, bevor er fortgeworfen wird), dann wird sich unter Garantie viel brauchbares Material finden, mit dem sich die Spitzen der Blütenstempel gestalten lassen. Wie so oft beim Basteln ist hier einfach nur die Phantasie gefragt...