Direkt zum Inhalt

Blütenstempel und Staubgefäße aus Flower Soft oder Floristica

Gespeichert von Bastelfrau am 10 April 2014
Blütenstempel und Staubgefäße aus Flower Soft oder Floristica

Wer Blumen bastelt braucht natürlich auch Blütenstempel und Staubgefäße, damit die Blumen möglichst realistisch aussehen. Beides ist aber zur Zeit relativ schlecht zu bekommen und wenn doch, dann recht teuer. Also habe ich angefangen, beides selbst zu basteln. Für meine ersten Versuche habe ich "Flower Soft" bzw. "Floristica" verwendet.

 

Das brauchst du:

 

Bastelmaterial:

  • Blumendraht
  • Flower Soft oder Floristica
  • Flower Soft Kleber oder Floristica Kleber

 

Bastelwerkzeuge:

  • Kneifzange oder alte Schere
  • Styroporstück

 

Und so wird's gemacht:

 


1. Dem Blumendraht in ca. 3 gleich lange Stücke schneiden.


2. Etwas Kleber auf die Spitze eines Drahtstückes geben.


3. Das Blütengemisch etwas auflockern. Das Drahtstück mit dem klebrigen Ende hineintauchen.


So sieht das Drahtende mit dem darauf haftendem Blütengemisch aus.


4. Den Drahtabschnitt bis zum vollständigen Trocknen in das Styropor stecken.

 

Tipps und Tricks

  • Je nach dem wie weit der Kleber aufgetragen wird, entstehenden unterschiedliche Effekte.
  • Beide Produkte sind eigentlich zur Herstellung von Karten oder kleinen Blümchen gedacht. Auch der passende, dickflüssige Kleber ist zu beiden Produkten erhältlich. Flower Soft ist ein Produkte der Familie Rens (bekannt von HSE24), Floristica dagegen stammt von Karin Jittenmeier (aufgefallen ist mir Floristika bei QVC allerdings bisher noch nicht).
  • Die wichtigsten Unterschiede bei den beiden Fabrikaten sind:
  • 1. Flower Soft ist im Fachhandel bereits fertig gemischt erhältlich, während das Floristika in verschiedenen Unifarben verkauft wird.
  • 2. Flower Soft bekommt man in verschiedenen Onlineshops und bei HSE24, während ich Floristika bisher nur im Shop von Karin Jittenmeier gesehen habe.
  • 3. Floristika ist wesentlich preisgünstiger als das Flower Soft. Dies gilt sowohl für das Blütenmaterial als auch für den Kleber.
  • Wer möchte, bindet die "Blütenstempel" einfach zu einem kleinen Blumenstrauß zusammen und verwendet ihn beim Karten basteln - damit wären wir dann nämlich beim eigentlich Verwendungszweck angelangt. :-)

 

Bezugsquellen:*