Bastelfrau ®

Basteln, Basteln, Basteln...

Blumen aus Seidenpapier

30. Mai 2012 - 11:52 -- Bastelfrau


Seidenpapier ist ein lichtdurchlässiges, dünnes Papier mit einem Flächengewicht unter 25 g/qm, das viele gestalterische Möglichkeiten bietet - unter anderem natürlich auch das Basteln von Blumen. Erhältlich ist es in unterschiedlichen Farben, sowie bedruckt und unbedruckt.


Das Basteln von Seidenblumen richtete sich in der Vergangenheit mal an die Kinder, mal an die Frauen - je nachdem, wie kunstvoll die Blumen werden sollten und was damit erreicht werden sollte. So waren die natürlich aussehenden Seidenblumen schon immer eine Domaine der Frauen, während die Kinder vor allen Dingen quietschebunte Blumen bastelten. Dies änderte sich allerdings mit dem Einsatz der großen bunten Blumen für den Dekobereich, für Partydekorationen und für festliche Anlässe, wie zum Beispiel Hochzeiten, Kommunion oder Konfirmation. Manchmal kommt es eben einfach nur auf die Farbe an. :-)
In jüngster Zeit wurde das Blumen basteln mit Seidenpapier durch Bücher wie "Dekorative Paperpompons" wiederbelebt. Dabei handelt es sich um sehr große Papierblüten. Das bedeutet aber Gott sei Dank nicht, dass deshalb die kleinen Blumen aus Seidenpapier und Pfeifenputzern (Chenilledraht), die oft von Kindern gebastelt werden, aussterben müssten.  Und auch die echt aussehenden Blumen aus Seidenpapier dürfen weiter gebastelt werden. :-)
Ein Vorteil gegenüber den Blumen aus Krepppapier ist übrigens, dass man beim Seidenpapier nicht so sehr auf die Laufrichtung achten muss. Während eine Blume aus Krepppapier gleich die Blütenblätter hängen lässt und verwelkt aussieht, wenn mal die Laufrichtung beim Zuschneiden nicht beachtet wurde, sind die Seidenpapierblumen in diesem Fall viel standfester.
Damit wären wir auch schon bei den Schnittmustern. Ganz ohne geht es nämlich auch bei den Seidenpapieren nicht. Soweit eine Angabe wie "ein Quadrat x mal x cm oder ein Kreis mit x cm Durchmesser für die Anleitung ausreichend ist, gibt es dafür kein gesondertes Schnittmuster. Ansonsten findet ihr die Schnittvorlagen direkt bei den einzelnen Blüten (meist im Anhang).




*Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist komplett werbefinanziert und unter anderem auch Teilnehmer des Affiliate Service Adgoal. Klickt ein Nutzer auf einen Link zu einer externen Seite, überprüft Adgoal automatisch, ob aus diesem Link ein Affiliate-/Partnerlink erzeugt werden kann, an dem der Webseitenbetreiber über Werbekostenerstattung Geld verdienen kann. Ist dies der Fall, erfolgt die Weiterleitung zum Advertiser über dessen Affiliate-Programm,  Gleichzeitig wandelt Adgoal einzelne Wörter in Werbelinks um. Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrere Produkte auf den verlinkten Seiten kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer. Weitere Infos zu Adgoal findest du in unserer Datenschutzerklärung. Durch das Amazon-Partnerprogramm und das Ebay-Partnerprogramm verdiene ich ebenfalls an qualifizierten Käufen. Auch hierzu findest du weitere Informationen in der Datenschutzerklärung.

Sowohl die von Adgoal generierten Links als auch andere können in jedem der Artikel, aber auch auf den Übersichts-(Kategorie-)Seiten eingeblendet werden. Da dadurch auf jeder Seite Werbung sein kann, ohne dass ich dies explizit weiß und ich außerdem wegen der neuen Rechtssprechung zum Thema Werbung verunsichert bin, gebe ich hiermit an, dass sich auf allen Seiten auf bastelfrau.de Werbung befindet. Dies betrifft auch alle Buch- und Produktvorstellungen sowie alle Links - unabhängig davon, ob mir Produkte zur Verfügung gestellt wurden oder ich sie mir selbst gekauft habe, ob ich mich auf einer anderen Webseite habe inspirieren lassen oder ob ich sie einfach nur toll finde und weiterempfehlen möchte. 

All dies ändert aber nichts daran, dass wir grundsätzlich unsere eigene Meinung haben und uns nicht davon beeinflussen lassen, ob uns zum Beispiel jemand ein Buch oder Material zur Verfügung gestellt hat oder nicht.