Direkt zum Inhalt

Blumen basteln mit verschiedenen Bastelmaterialien

Gespeichert von Bastelfrau am 8 April 2014

Blumen kann man aus den unterschiedlichsten Materialien basteln. Eine der bekanntesten dürften die Blumen aus Krepppapier sein. Aber man kann auch andere Papiere dafür verwenden. Mit Hilfe von Tonpapier und Motivlochern, Papiertaschentüchern oder Servietten, Seidenpapier und sogar Toilettenpapier lassen sich tolle Blüten basteln. Dabei kommen verschiedene Basteltechniken zum Einsatz, die bekanntest davon dürfte Origami sein.

 

Aber auch mit Stoffen und Bändern lassen sich wunderbare Blüten herstellen. Teilweise reichen kleine Stoffreste aus, bei anderen Techniken, wie zum Beispiel der Artischockentechnik, nimmt man Styroporkugeln und -ringe zu Hilfe und wieder andere werden richtig genäht.

 

Ebenfalls sehr interessant sind die Wachsblumen, an denen sich schon unsere Großmütter und Urgroßmütter erfreuten. Unter den Blüten können sich hier die unterschiedlichsten Untergründe befinden: richtige, frische Blumen, Blumen aus Krepppapier oder Stoffen. Aus Wachs ist meist nur der "Überzug" - es sei denn, man modelliert die Blumen aus Wachs.

 

Und wo wir schon beim Modellieren sind: Blumen können selbstverständlich auch aus im Backofen härtenden Modelliermassen gefertig werden oder man verwendet Modelliermassen, die an der Luft trocknen und die man sich oft sogar selbst anrühren kann - wie zum Beispiel Kaltporzellan - und wer nicht modellieren kann, nimmt einfach verschiedene Modellierformen in Anspruch, mit denen man entweder in einem Rutsch kleine Blümchen basteln kann oder aber die einzelnen Blätter und Blütenblätter formt und diese dann zu großen Blüten zusammensetzt.
Wie du siehst, ist das Basteln von Blumen ein sehr umfangreiches Betätigungsfeld, mit dem man sich tage-, wochen-, monate- wenn nicht sogar jahrelang beschäftigen kann.

 

Genauso abwechslungsreich ist der Einsatz der selbstgebastelten Blumen. Angefangen bei den kleinen Blümchen, die sich zum Verzieren von Karten, Dosen, Schachteln und Bilderrahmen eignen geht es weiter zu großen Dekoblumen, die man entweder als Raumschmuck oder als Partydekorationen einsetzen kann. Blumen aus Stoff können auch als modische Verzierungen für Hüte und Schuhe - oder sogar Kleidung verwendet werden...

*Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist komplett werbefinanziert und unter anderem auch Teilnehmer des Affiliate Service Adgoal. Klickt ein Nutzer auf einen Link zu einer externen Seite, überprüft Adgoal automatisch, ob aus diesem Link ein Affiliate-/Partnerlink erzeugt werden kann, an dem der Webseitenbetreiber über Werbekostenerstattung Geld verdienen kann. Ist dies der Fall, erfolgt die Weiterleitung zum Advertiser über dessen Affiliate-Programm,  Gleichzeitig wandelt Adgoal einzelne Wörter in Werbelinks um. Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrere Produkte auf den verlinkten Seiten kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer. Weitere Infos zu Adgoal findest du in unserer Datenschutzerklärung. Durch das Amazon-Partnerprogramm und das Ebay-Partnerprogramm verdiene ich ebenfalls an qualifizierten Käufen. Auch hierzu findest du weitere Informationen in der Datenschutzerklärung.

Sowohl die von Adgoal generierten Links als auch andere können in jedem der Artikel, aber auch auf den Übersichts-(Kategorie-)Seiten eingeblendet werden. Da dadurch auf jeder Seite Werbung sein kann, ohne dass ich dies explizit weiß und ich außerdem wegen der neuen Rechtsprechung zum Thema Werbung verunsichert bin, gebe ich hiermit an, dass sich auf allen Seiten auf bastelfrau.de Werbung befindet. Dies betrifft auch alle Buch- und Produktvorstellungen sowie alle Links - unabhängig davon, ob mir Produkte zur Verfügung gestellt wurden oder ich sie mir selbst gekauft habe, ob ich mich auf einer anderen Webseite habe inspirieren lassen oder ob ich sie einfach nur toll finde und weiterempfehlen möchte. 

All dies ändert aber nichts daran, dass wir grundsätzlich unsere eigene Meinung haben und uns nicht davon beeinflussen lassen, ob uns zum Beispiel jemand ein Buch oder Material zur Verfügung gestellt hat oder nicht.