Direkt zum Inhalt

Kornblume und Ähre

Gespeichert von Bastelfrau am 20 April 2014
Kornblumen und Ähren aus Tonpapier

Bei dieser Dose wurden verschiedene Blumen miteinander kombiniert. Die Margerite und die Mohnblume werden in anderen Anleitungen beschrieben. Hier gibt es die zusätzlichen Anleitungen dafür, wie man eine Ähre und eine Kornblume mit Hilfe von "Punchies" herstellt. Benötigt werden dabei ganz "normale" Motivlocher, nämlich ein Herzlocher und ein Margeritenlocher.

 

Das brauchst du:

 

Für die Blumen:

  • Motivlocher Herz klein
  • Motivlocher Margerite klein und mittel
  • Tonpapier in Weiß, Gelb, Orange, Rot, Grün, Blau, Mittelbraun und Schwarz
  • Schere, Bastelkleber
  • Kreide in Orange und Braun
  • Embossingstempelkissen in Transparent
  • Pinsel, Borstenpinsel

 

Für die Dose:

  • PappArt-Schmuckdose
  • Marabu-Decormatt in Beige und Mittel-Braun
  • Marabu-Deco-Painter 1-2 mm in Mittel-Braun

 

Bastelanleitung Kornblume

  1. Zwei Margeriten mittel in Blau, zwei Margeriten klein in orange und eine Margerite klein in schwarz ausstanzen.
  2. Die Margeriten zuschneiden. Die beiden Margeriten in Blau und die beiden in Orange aufeinander kleben. Zum Schluss die schwarze Margerite aufkleben.

 

Bastelanleitung Ähre

  1. Aus dem gelben Tonpapier zwei acht Zentimeter lange und drei Millimeter breite Streifen ausschneiden. Sechs weitere ganz dünne Streifen ausschneiden. 32 kleine Herzen ausstanzen. Die Herzen in der Mitte durchschneiden.
  2. Die Herzhälften überlappend auf die Streifen kleben. Jeweils drei der feinen Streifen von unten an die Ährenspitze kleben.
  3. Die Ähren auf das Embossingkissen drücken und mit Kreide schattieren.

 

Bastelanleitung Dose

  1. Die Schmuckdose in Beige bemalen und trocknen lassen.
  2. Etwas braune Farbe auf den Borstenpinsel nehmen und in der Dry-Brush-Technik die Ränder bemalen.
  3. Die Mohnblüte und Margerite wie in den jeweiligen Anleitungen beschrieben, arbeiten. Außerdem ein Blatt zuschneiden.
  4. Die Blüten und Blätter auf die Dose kleben.

 

Material:

  • Locher: Rayher
  • Papier: Folia
  • Dose: Rayher

 

Tipps und Tricks

  • Für die Blumen lassen sich gut alle möglichen Reste von Tonpapier verwenden. Gerade für die "Blütenstempel" - sprich den Innenteil der Blumen, werden oft nur einzelne Ausstanzungen benötigt.