Direkt zum Inhalt

Petites Fleurs

Gespeichert von Bastelfrau am 1 April 2014
Schachtel mit kleinen Blümchen

Die Blüten auf dieser Streichholzschachteln sind richtige Miniblüten - ihr Durchmesser beträgt nur wenige Millilmeter. Dadurch passt das Motiv nicht nur für eine Schachtel - man könnte es auch gut auf einer selbstgebastelten Karte unterbringen.

 

Das brauchst du:

  • Motivlocher Blume Mini
  • Tonpapier in Flieder und Hellgrün
  • Haftkleber
  • Mini-Glaskügelchen in Blau
  • CreaSilk
  • Große Streichholzschachtel
  • Marabu-Silk in Mittelblau
  • Schere
  • Pinzette
  • Bastelkleber
  • Pinsel

 

Und so geht's:

  1. Das CreaSilk mit Wasser anrühren. Auf die Streichholzschachtel auftragen und trocknen lassen.
  2. Die CreaSilk-Oberfläche mit der Seidenmalfarbe bemalen. Die Farbe trocknen lassen und im Backofen fixieren.
  3. Aus dem grünen Tonpapier zwei Blumenstiele und vier längliche Blätter schneiden. Alles auf die Streichholzschachtel kleben.
  4. Zwölf Miniblüten auslochen. Zwischen zwei Blüten bis zur Mitte einschneiden. Die Blüten überlappend zusammenkleben.
  5. In jede Blütenmitte einen Punkt Haftkleber geben und trocknen lassen. Glaskügelchen auf den Haftkleber streuen und vorsichtig andrücken. Überschüssige Kügelchen in den Behälter zurück geben.
  6. Die Blüten an die Stiele kleben.