Direkt zum Inhalt

Lunagirl - Vintagebilder

Gespeichert von Bastelfrau am 18 November 2018
Lunagirl-Shop

Immer wenn ich neue (alte) Bilder benötigte, lande ich automatisch bei Lunagirl, denn dort gab es unzählige Cds mit Bildern - und zwar unter anderem auch die romantisch-kitschigen Fotografien oder die Blumen-Oblaten, die wir alle bei unseren Vintagebasteleien so lieben. Für HSE24- und QVC-Fans: Bilder in dieser Art gibt es zum Beispiel von Lablanche (Damen) und Karin Jittenmeier (Blumen). Der Vorteil der CDs von Lunagirl war natürlich, dass man sie sich beliebig oft ausdrucken konnte und dass man auf jeder einzelnen CD Hunderte von Bildern hatte - und das in einer richtig guten Qualität. Die CDs gibt es mittlerweile nicht mehr. Statt dessen werden die Bilder nun zum Download angeboten.

 

Das Wichtigste bei den CDs war natürlich die riesige Auswahl und eine tolle Qualität. Beides hat man aber mit den Downloads genauso. Ein weiterer Vorteil bei den Downloads ist, dass man nicht mehr zum Zoll fahren muss, um die CDs dort abzuholen. Das ist mir früher oft passiert und irgendwie war es nicht wirklich lustig, da es nicht nur Zeit, sondern auch Geld gekostet hat. Aber diese Zeiten sind ja nun vorbei. Während ich früher vor allen Dingen über den Ebay-Shop eingekauft habe (den es allerdings mittlerweile nicht mehr gibt), greife ich heute eher auf den Etsy-Shop als auf den regulären Online-Shop zurück. Das liegt vermutlich daran, dass ich über Etsy öfter einmal einkaufe und daher mit dem Kaufvorgang vertraut bin. 

 

Bezahlmöglichkeiten:

Im Lunagirl-Shop bei Etsy bezahle ich - wie immer - am liebsten mit Paypal. Es werden aber neun weitere Bezahlmöglichkeiten angeboten und zusätzlich gibt es noch die Möglichkeit von Etsy-Gutscheinen und Etsy-Gutschriften, die man ebenfalls für den Bezahlvorgang verwenden kann.

Beispiel: Vintagepostkarte mit Rose

Kurz und gut: Es gibt eine Wahnsinnsauswahl an Vintagebildern und Ephemerabildern, aber auch viele verschiedene Collagebögen. Was mehr Sinn macht, muss jeder selbst für sich entscheiden. Mir persönlich liegt es mehr, wenn ich viele Bilder habe, von denen ich mir das oder die passenden Bilder aussuchen kann. Allerdings bin ich dann auch schnell mal überfordert. Also werde ich mir vielleicht doch noch mal die Collagebögen näher ansehen, die ebenfalls eine tolle Zusammenstellung bieten.