Bastelfrau

Basteln, Basteln, Basteln...

Old Stuff, New Fashion: DIY-Mode & Accessoires aus gebrauchten Klamotten

Ich gebe ganz offen zu, dass ich beim ersten Durchblättern des Buches dachte “Was soll das schon wieder sein, wer soll das tragen?“ Doch von Seite zu Seite, die ich mir ansah, wurde mein Interesse mehr geweckt, alles zu sehen und zu lesen. Je genauer ich hinsah, umso mehr tolle Sachen konnte ich entdecken. Und so sitze ich hier und staune über all die tollen Ideen und Techniken, die aus alten abgetragen Klamotten neue hippe Mode und Accessoires entstehen lassen.
Genauso begeistert wie von den Modellen bin ich von der modernen Art der Buchgestaltung,  den frischen Texten, Illustrationen und Bildern, die das komplette Buch zu einem kleinen modernen Kunstwerk machen.
Los geht es mit ein paar tollen Recycling-Fakten, Infos zur Grundausstattung, Inspirationen und den wichtigsten Grundtechniken und dann kann es auch schon losgehen mit den ausgefallen Projekten.
So werden 2 alte Wollpullis zum kuscheligen Loop, ein einfaches Shirt wird mit Faltenrüschen aufgehübscht, das neue Regencape entsteht aus einer alten Wachstuchdecke und einfache Regenschirme werden zu ausgefallenen Unikaten. Absolut begeistert bin ich von der Laptoptasche die aus vielen verschiedenen – miteinander verschmolzenen - Plastikbeuteln gewerkelt wird.
Zu jedem Projekt gibt es eine genaue Anleitung mit vielen Informationen – hier Steckbrief genannt. Neben den Angaben zu den benötigten Materialien und Werkzeugen gibt es einen groben Zeitplan und zur besseren Orientierung Infos zum Schwierigkeitsplan.
Toll sind auch die mitgelieferten Kopiervorlagen von denen mir vor allem die kleinen Designerschildchen gut gefallen.
20,8 x 24 cm, 126 Seiten, Hardcover

Dieses Buch bei Amazon:

Old Stuff, new Fashion: DIY-Mode & Accessoires aus gebrauchten Klamotten




 

Topic: 

*Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist komplett werbefinanziert und unter anderem auch Teilnehmer des Affiliate Service Adgoal. Klickt ein Nutzer auf einen Link zu einer externen Seite, überprüft Adgoal automatisch, ob aus diesem Link ein Affiliate-/Partnerlink erzeugt werden kann, an dem der Webseitenbetreiber über Werbekostenerstattung Geld verdienen kann. Ist dies der Fall, erfolgt die Weiterleitung zum Advertiser über dessen Affiliate-Programm,  Gleichzeitig wandelt Adgoal einzelne Wörter in Werbelinks um. Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrere Produkte auf den verlinkten Seiten kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer. Weitere Infos zu Adgoal findest du in unserer Datenschutzerklärung. Durch das Amazon-Partnerprogramm und das Ebay-Partnerprogramm verdiene ich ebenfalls an qualifizierten Käufen. Auch hierzu findest du weitere Informationen in der Datenschutzerklärung.

Sowohl die von Adgoal generierten Links als auch andere können in jedem der Artikel, aber auch auf den Übersichts-(Kategorie-)Seiten eingeblendet werden. Da dadurch auf jeder Seite Werbung sein kann, ohne dass ich dies explizit weiß, gebe ich hiermit an, dass sich auf allen Seiten auf bastelfrau.de Werbung befindet.