Das Schrumpfen von Schrumpfplastik und weitere Tipps

Schrumpfplastik kann man im Backofen oder mit dem Heißluftgerät schrumpfen. Dabei sollte man einiges beachten. Nicht erschrecken: Nach etwa einer Minute im Backofen verformt sich das Schrumpfplastik stark und bietet einen regelrecht entsetzlichen Anblick.

Was tun, wenn die Oberfläche nach dem Schrumpfen nicht wieder gerade wird?

Manchmal wird die Oberfläche des Motivs nach dem Backen trotzdem nicht ausreichend glatt. Hier hilft in aller Regel erneutes Backen. Sollte das nicht ausreichen, kann man das Werkstück erneut erhitzen und im heißen Zustand mit einem Holzblock glatt drücken.

Wie kann man verhindern, dass das Schrumpfplastik beim Schrumpfen miteinander verklebt?

Schrumpfplastik gerät beim Schrumpfen richtig in Bewegung, rollt sich zusammen und öffnet sich dann wieder.
Dabei geschieht es manchmal, dass Teile – gerade wenn das zu schrumpfende Teil etwas größer ist – miteinander verkleben. Um dies zu verhindern, legt man während des Schrumpfens Backpapier sowohl unter als auch über das Schrumpfplastik. Alternativ dazu kann man auch beide Seiten des Schrumpfplastiks mit Babypuder einstäuben.
Außerdem sollte man darauf achten, dass die einzelnen Objekte immer genug Abstand voneinander haben, damit sie beim Backen nicht aneinander kleben bleiben können.

Bild: So sieht das Schrumpfplastik während des Schrumpfvorganges aus.

Schrumpfplastik verbogen

Überraschende und unbeabsichtigte Effekte sollt man nicht von vorne herein als misslungen abtun. Beispielsweise entstand die etwas verbogene Oberfläche bei den Herbstblättern im Bild durch Zufall.

Das Schrumpfen von Schrumpfplastik und weitere Tipps

Was muss man beim Backen von Schrumpfplastik beachten?

Das Schrumpfplastik darf nicht in der Mikrowelle gebacken und in keinem Fall über 287 °C erhitzt werden. Sonst entstehen giftige Dämpfe.

Kann man Schrumpfplastik im Drucker bedrucken?

Das “normale” Schrumpfplastik gehört auf keinen Fall in den Drucker. Speziell für diesen Zweck gibt es Schrumpfplastik für den (Tintenstrahl-)Drucker. Bei diesem Schrumpfplastik ist eine Seite beschichtet, so dass diese Seite die Druckerfarbe gut annehmen kann.

Kann man Schrumpfplastik im Laserdrucker bedrucken?

Schrumpfplastik darf nicht mit einem Laserdrucker bedruckt werden. Die Folie würde unter Umständen im heißen Laserdrucker anfangen zu schrumpfen und könnte so den Drucker zerstören!

Wie kann man Schrumpfplastik wasserfest machen?

Manche Objekte aus Schrumpfplastik sollten wasserfest sein – zum Beispiel Knöpfe. Um Knöpfe oder andere Objekte wasserfest zu machen, wird das Werkstück 15-20 Minuten lang erhitzt. Die Hitze schmilzt die Oberfläche an, die Farbe dring ein und die Farbpigmente sind nach dem Erkalten der Folie vor Feuchtigkeit geschützt (aber nicht wasserfest!).

Gibt es Alternativen zu gekauftem Schrumpfplastik?

Schrumpfplastik besteht aus dem Kunststoff Polystyrol. Aus diesem Kunststoff bestehen auch viele Kunststoffverpackungen, die ihr statt dessen verwenden könnt.
Gekennzeichnet sind solche Verpackungen durch die Ziffer 6 oder die Buchstaben PS im Recyclingdreieck, das ihr meist unten auf dem Boden der Verpackungen findet.

Wie stark schrumpft das Schrumpfplastik?

Jede Marke von ShrinkPlastic schrumpft unterschiedlich stark, manche um 50 %, manche um 60 %. Also vorher ausprobieren und ein “Schrumpfometer” fertigen.

Wie macht man Löcher für Anhänger in das Shrinkplastic?

Für einen Anhänger müssen die Löcher vor dem Backen mit einem Locher in die Folie gestanzt werden. Dabei muss man daran denken, dass auch die Löcher beim Backen zusammenschrumpfen. In das bereits geschrumpfte Plastik kann man noch Löcher mit einem Bohrer hineinbohren.

Kann man die Schrumpfis mit einem Heißluftgerät schrumpfen?

Schrumpfplastik muss man nicht unbedingt im Backofen schrumpfen, man kann dafür auch ein Heißluftgerät verwenden. Allerdings legt sich in diesem Fall das zusammengerollte Plastik nicht wieder flach, wie es das im Backofen macht.
Die Heißluftpistole wird sehr heiß und produziert dabei nur wenig Luftstrom, ist also ideal fürs Schrumpfen. Beim Schrumpfen wölbt sich das Plastik teilweise sehr heftig und rollt sich zusammen. Die Heißluftpistole in diesem Fall kurz weghalten und mit dem Holzspatel das Teil flachdrücken; solange es heiß ist, ist es formbar. Beim Abkühlen wird es wieder fest.
Ein Tipp von Orca1

Wie schneidet man Schrumpfplastik?

Vorsicht beim Schneiden: Das Schrumpfplastik lässt sich ganz anders als Papier oder Karton schneiden – es ist viel steifer. Deshalb eine sehr scharfe Nagelschere verwenden oder einen kleinen Rand um die Figur stehen lassen und nicht ganz exakt ausschneiden!
Ein Tipp von Orca1.

Muss man etwas beachten, wenn man Schrumpfplastik mit Fabrico Tinte bestempelt?

Stemplern sind bestimmt die Fabrico-Stempelkissen bekannt, die eigentlich wasserfest sind. Beim Stempeln auf Schrumpfplastik muss man aber folgendes beachten: Fabrico-Tinte, die Farbe, mit der ein Fabrico-Stempelkissen (um auf Stoff zu stempeln) getränkt ist, wird erst nach dem Schrumpfen wasserfest und ist vorher abwischbar.

Mit welchem Lack kann man die Schrumpfis behandeln?

Die Schrumpfteile kann man mit vielen verschiedenen Lacken lackieren. Es gibt so viele verschiedene, dass man das einfach selbst ausprobieren muss. Bewährt hat sich aber zum Beispiel der 3D-Lack von Judi Kins (Diamond Glaze).

Ist Schrumpfplastik nur für Kinder oder können auch Erwachsene damit etwas anfangen?

Von früher her kennen wir dieses Material als Kinderspielzeug. Heute macht man aber noch ganz andere Dinge damit. Es eignet sich zum Beispiel dafür, Schmuckanhänger oder Embellishments für Karten zu basteln. So werden Schmuck und Grußkarten noch persönlicher und individueller.
Ein Beispiel für Schmuck sind unsere “Schallplatten Ohrringe” und als Beispiel für Embellishments für Karten kannst du dir hier die “Osterkarte mit den Bienenbären” ansehen. Weitere Beispiele und Bastelanleitungen findest du in unserer Rubrik “Basteln mit Schrumpfplastik und Schrumpffolie“.

Gibt es Schrumpfplastik in verschiedenen Farben zu kaufen?

Ja, außer dem ganz klaren, dem milchigen und dem weißen Schrumpfplastik habe ich schon Blätter in rot, gelb, grün, blau, braun, elfenbein und schwarz gesehen.
Auch bedrucktes Schrumpfplastik kann man mittlerweile kaufen – und das in allen möglichen Variationen.

Mit welchen Farben kann man Schrumpfplastik bemalen?

Du kannst dafür Buntstifte oder wasserfeste Folienschreiber verwenden. Ich habe auch schon Acrylfarbe ausprobiert und Aquarellfarbe. Es lohnt sich auf jeden Fall, die Farben erst einmal auszuprobieren, die du schon zu Hause hast, bevor du los gehst und dir neue kaufst.
Wichtig ist aber, dass du das Schrumpfplastik vorher mit Schmirgelpapier aufraust, damit die flüssigen Farben nicht abperlen (wenn du Buntstifte verwendest, ist das nicht nötig).

Kann man alle Stempelkissen für das Bestempeln verwenden?

Wenn du das Schrumpfplastik vor dem Bestempeln mit Schmirgelpapier anraust, sollte es möglich sein, jede Stempelfarbe dafür zu verwenden. Aber wie heißt es so schön? Versuch macht kluch…

Kann man die fertigen Schrumpfis weiter verzieren?

Ja, natürlich. Gerade beim Schmuck basteln sehen aufgeklebte Strasssteine oder andere Verzierungen toll aus. Du musst nur darauf achten, dass du erst etwas auf das Schrumpfplastik klebst, wenn es geschrumpft und abgekühlt ist.

Einkaufstipps

Gefallen dir unsere Tipps und Tricks zum Basteln mit Schrumpfplastik? Dann freuen wir uns, wenn du sie auf Pinterest weiter pinnst.

Tipps und Tricks zum Basteln mit Schrumpfplastik
2021-07-21 00:00:00