Displays für den Marktverkauf

Wer seine selbst hergestellten Waren auf Märkten und Basaren verkaufen möchte, muss sie auch gut präsentieren können. Ich habe euch hier einige Ideen für Displays für den Marktverkauf zusammengestellt, die mir gut gefallen und die nicht gleich die Welt kosten.

Brett mit Rillen für Karten oder Schmuck

Für dieses Display für den Marktverkauf, in dem man alles was kartenähnlich ist, präsentieren kann, benötigt man ein dickes, nicht zu breites Brett, in das zwei Rillen gefräst bzw. gesägt werden. In diesen Rillen kann man dann Karten aufstellen. Man kann aber auch Schmuck darin präsentieren, in dem man Karten fertigt, an denen der Schmuck befestigt wird. Voraussetzung dafür ist nur, dass das Kartenpapier bzw. der Karton fest genug ist und sich unter dem Gewicht des Schmuckes nicht nach unten biegt.

Stilisierte Frauenköpfe auf Karten

Auch diese Idee finde ich gut. Stilisierte Frauenköpfe auf Karten, an deren Ohren die Ohrringe befestigt werden. Wenn man so etwas selber macht, sollte man sehen, dass man die Karten kopieren oder ausdrucken kann, so dass man immer genug da hat.

Tag für Freundschaftsbändchen

Freundschaftsbändchen kann man stilvoll präsentieren, in dem man in einen Tag (Anhänger) zwei Schlitze schneidet und die Enden der Freundschafbändchen durchzieht. Auf der Vorderseite ist noch Platz für das eigene Logo oder einen schönen Spruch. Auf der Rückseite wird das Bändchen einfach mit einem Klebestreifen oder ähnlichen fixiert.

Strickleiter

Wenn du Schals und Tücher verkaufst, dann kannst du sie zum Beispiel an einer Strickleiter befestigen. Ich finde, dies ist eine tolle Idee für Displays für den Marktverkauf. Die Strickleiter kann man sich selbst basteln, dann wird es auch nicht so teuer.

Baumscheiben und Blumentöpfe

Aus Baumscheiben und Blumentöpfen kann man schnell und einfach eine Etagere basteln, auf der man dann die unterschiedlichsten Dinge platzieren kann. Allerdings befüchtet ich, dass das Ganze irgendwie fixiert werden muss, damit es nicht einfach bei einem unbeabsichtigten Stoß in sich zusammen fällt.

Holz- und Plastikrohre

Aus zwei Stücken Holz und zwei Plastikrohren kann man leicht einen Ständer für Armbänder oder Haarbänder arbeiten. Ein bisschen handwerklich begabt sollte man allerdings schon sein.

Verpackungskarton

Ich gebe zu, hier handelt es sich um eine reine Dekoration, die ich persönlich für einen Stand, an dem Selbstgenähtes verkauft wird, toll fände.

Fensterrahmen

Hier werden in einem alten Fensterrahmen Hüte und Mützen präsentiert. Ich finde, das ist gar keine schlechte Idee…

Rahmen

Ein alter Rahmen und zwei gespannte Schnüre, fertig ist ein Halter für Sonnenbrillen.

Kleiderständer

Auf einem Kleiderständer kann man wunderbar Taschen präsentieren.

Schubladenschränkchen

Eigentlich finde ich solche Schränkchen schon zu schwer auf einem Markt. Aber man kann eben doch gut Karten darin zeigen und aufbewahren. Ich könnte mir also gut vorstellen, in jeder Schublade eine andere Art von Karten aufzubewahren und vorne, in die etwas geöffneten Schubladen einige Karten zu präsentieren.

Schmuck präsentieren

Wenn du vor allen Dingen Schmuck verkaufst, dann habe ich hier noch eine Liste mit Ideen, wie du Schmuck präsentieren kannst.

Gefällt dir unser Artikel über die Warenpräsentation auf Märkten und Basaren? Dann freuen wir uns, wenn du ihn auf Pinterest weiterpinnst.

Displays für den Marktverkauf

2021-10-11 11:44:15

Schreibe einen Kommentar