Direkt zum Inhalt

Schabloniertes T-Shirt

Vor einiger Zeit haben wir ein Top eingefärbt, das allerdings nicht ganz so wurde, wie wir es uns vorgestellt haben. Also haben wir versucht, es so gut es ging zu retten, in dem wir darüber schabloniert haben. Und ich finde, das Resultat ist gar nicht mal so schlecht geworden...

 

Das brauchst du:

  • Buntes T-Shirt
  • Schablonen
  • Stoffmalfarbe - cremig - zum Beispiel Waco Textil
  • Tellerchen für die Farben
  • Malschwämmchen
  • Pappe oder dickes Papier
  • Nichtpermanenter Haftkleber in der Sprühdose
  • Holzspieße zum Durchrühren der Farben

 

Und so wird's gemacht:

1. Die Schablone mit Haftkleber besprühen und trocknen lassen.

2. Pappe oder dickes Papier in das Top legen, damit die Farbe nicht auf die Rückseite durchschlagen kann.

3. Die Stoffmalfarbe gut durchrühren und etwas von jeder Farbe auf ein Tellerchen geben.

4. Die Schablone auf das Top legen und etwas andrücken.

5. Die Farbe mit einem Malschwämmchen aufnehmen und auf die Aussparungen der Schablone tupfen.

6. Die Schablone sofort wieder abnehmen und unter fließend Wasser säubern.

7. Je nachdem, wo weitere Schablonen aufgelegt werden sollen, diese entweder vorsichtig platzieren, damit die bereits aufgetragen Farbe nicht verschmiert, oder warten, bis sie trocken ist. Dann solange wie in den Schritten 4 und 5 weiterarbeiten, bis das gewünschte Ergebnis erzielt worden ist.