Direkt zum Inhalt
Gespeichert von Bastelfrau am 3 November 2017
Velux Fenster pflegen und warten

An Velux Fenstern kann man kleinere Reparaturen und Wartungsarbeiten selbst durchführen. VELUX bietet dafür spezielle Sets an, die das Ganze sehr erleichtern. Dies übrigens schon alleine durch die ausführlich bebilderten Anleitungen.

 

Reparatur-Sets

Verschleißteile heißen deshalb so, weil sie irgendwann kaputt gehen. Sie haben also nur eine begrenzte Lebensdauer. Um diese zu verlängern, ist es nötig, die Fenster regelmäßig zu pflegen und zu warten und damit die Lebensdauer der Verschleißteile zu verlängern. Zu den Verschleißteilen gehören zum Beispiel die Luftfilter und die Schaumdichtungen. Für diese Arbeiten sind im Velux-Shop zwei Kombi-Pflege-Sets erhältlich (hier) - eines für kleinere und eines für größere Fenster. Informationen darüber, welches Set für welches Fenster geeignet ist, findet man auf der Webseite. In den Kombi-Sets sind Scharnierfett, Luftfilter, Schaumdichtung und eine ausführliche, bebilderte Gebrauchsanleitung enthalten. Die Gebrauchsanleitung besteht im Grund nur aus Bildern, so dass sie für jeden geeignet ist - unabhängig von Deutschkenntnissen. Der Set-Inhalt reicht für 2-5 Fenster.

 

Auch kleinere Lackschäden wie Kratzer oder Abplatzungen kann leicht selbst beseitigen. Auch hierfür werden verschiedene Sets angeboten. Diesmal geht es aber nicht nur um die Menge der einzelnen Inhalte, sondern auch verschiedene Materialien. 

 

Für Velux Kunststofffenster gibt es ein Lackreparatur-Set mit Spachtelmasse, Schleifpapier und Polyurethan-Lack oder ein Sprühlack-Reparatur-Set mit einer Lacksprühdose, einer Zweikomponenten-Polyester-Spachtelmasse, Schleifpapier und Abklebeband. Bei beiden ist natürlich wieder eine ausführliche bebilderte Gebrauchsanleitung dabei. Diesmal sind es nicht nur Bilder, sondern es wird auch mit Worten beschrieben, wie die Reparatur von statten geht - in Deutsch, Englisch, Französisch, Dänisch, Holländisch, Italienisch, Spanisch, Norwegisch, Schwedisch und Finnisch. Allerdings sind nicht alle Gebrauchsanleitungen in allen Sprachen verfügbar.

 

Auch für die Holzfenster gibt es Lackreparatur-Sets - eines für weiß lackiertes Holz und eines für klar lackiertes Holz. Für das klar lackierte Fenster sind im Set Lack und Schleifpapier, für das weiß lackierte Lack, Spachtelmasse, Farbroller und -wanne, Abklebeband, Schleifpapier und Pinsel. Auch hier gibt es natürlich wieder eine Gebrauchsanleitung.

 

Pflege-Sets

Damit die Holzfenster schön bleiben, müssen sie in regelmäßigen Abständen mit Lack nachbehandelt werden. Dafür werden ebenfalls zwei Sets angeboten. Für die klar lackierten Holzfenster gibt es ein Set mit farblosen Acryllack, Schleifpapier und Pinsel, für das weiß lackierte ein Set mit Spezialreiniger, Lackpflege und Pflegeschwamm.