23. September 2023

DIY: Kreative Ideen für Handyhüllen und -taschen

Smartphones sind beliebt wie nie. Wer heute in den Bus oder die Bahn steigt, sieht kaum noch jemanden, der nicht gerade mit seinem Handy herumspielt. Kein Wunder, sind die modernen Geräte doch Kommunikationsmittel und Spielgerät in einem. Ein modernes Smartphone steht einem PC in fast nichts nach. Es ist klein und praktisch für unterwegs, so dass viele junge und ältere Menschen es zu ihrem täglichen Begleiter machen. Ein Tag ohne das geliebte Smartphone ist für viele heute undenkbar.

Hüllen und Taschen: Schutz für das Smartphone

Wenn es gerade nicht gebraucht wird, liegt das Gerät im Rucksack oder in der Handtasche zusammen mit anderen Dingen wie Feuerzeug, Schminkutensilien, Taschentücher und Geldbörse. Um das Smartphone vor Kratzern und Schmutz zu schützen, kannst du es in eine passende Hülle stecken. Kreative Menschen kaufen nicht einfach irgendeine Handytasche, sondern legen selbst Hand an. Ein paar Inspirationen findest du zum Beispiel hier.

Ideen mit durchsichtigen Handyhüllen

Eine einfache Variante, das Handy optisch aufzupeppen, ist der Einsatz einer durchsichtigen Handyhülle und dem gewünschten Bild. Es kann sich auch um eine zurechtgeschnittene Landkarte oder Eintrittskarten handeln, die an ein besonders schönes Ereignis erinnern. Das wird dann in die Handyhülle gelegt oder geklebt und so ein individueller Look gezaubert.

Handytasche aus Filz

Filz ist ein robustes und weiches Material und eignet sich daher perfekt als Schutzmaterial für dein Handy. Der Stoff sollte in Höhe und Breite etwa einen Zentimeter länger als das Handy sein, damit es später bequem in die Hülle passt. Die Gestaltungsmöglichkeiten sind hier natürlich auch wieder endlos. Für Fans der 90er wäre vielleicht das Design eines klassischen Gameboys eine nette Idee.

Außenseite bekleben

Du kannst die Außenseite der Handyhülle mit Strasssteinchen, Bildern oder bunten Klebestreifen bekleben. Lege dir vorher einen Plan zurecht oder überlasse alles dem Zufall. Auch ein scheinbares Durcheinander kann sehr beeindruckend aussehen.

Nicht wegwerfen, basteln

Wenn du keine Ahnung hast, welches Material oder welche Kombinationen du wählen sollst, wirf doch mal einen Blick in den Papier- oder Plastemüll. Vielleicht findest du dort passende Inspirationen und Utensilien für deine neue Handyhülle.

Handytasche aus Stoff

Du kannst eine neue Tasche für dein Handy oder Tablet aus Stoff basteln. Eine genaue Anleitung gibt es hier. Oder wie wäre es mit einer Handyhülle aus Loombands? Natürlich gibt es noch viele weitere Ideen für Handyhüllen und zahlreiche nutzbare Hilfsmittel und Materialien wie Servietten, Postkarten und Nagellack. Hier ein nützliches Video dazu.

2016-10-23 16:03:17