Blumiger Blickfang

Hier wird eine Rebenkugel mit Moosröschen verziert. Eine Anleitung von Konstanze – leider ohne Bild.

 

Das brauchst du:

  • Rebenkugel ca. 15-25 cm
  • künstliche Moosröschen in verschiedenen Farben ca. 25-30 Stück
  • Schere
  • künstliche Efeuranke 160 cm lang
  • Moos
  • Bouillondraht in Silber
  • Heisskleber
  • Füllhorn ca. 40 cm
  • Taftbänder mit Drahteinlagen 40 mm breit in Weinrot, Rose, Creme und Apricot
  • Schere, Messer
  • frische Rosen und Beiwerk nach Saison
  • Nasssteckziegel

 

Und so geht’s:

  1. Stopfe das Moos in die Rebenkugel, anschließend umranke die Kugel mit einer Efeuranke. Nimm den Bouillondraht und verziere dann die Kugel. Kürze jetzt die Rosen und streiche sie mit dem Heißkleber ein und stecke die Rosen dann in die Kugel. Als Deko kannst du sie dann in die Tischmitte legen.
  2. Mit dem Messer schneidest du den Steckziegel passend zur Füllhorngröße und tränkst es mit Wasser. Den Steckschwamm kannst du jetzt ins Füllhorn stecken. Kürze die verschiedenen Blumen und stecke sie in den Schwamm bis das Horn dicht gefüllt ist. Schneide die Bänder zurecht und ziehe sie durch das Füllhorn. Zum Schluß kannst du das Füllhorn an der Tür oder am Stuhl befestigen und die Restbänder an den Seiten herunterhängen lassen.
2008-07-19 02:30:12
Bastelfrau (Barbara)

Schreibe einen Kommentar