Direkt zum Inhalt

Minikörbchen mit allerlei Getier

Gespeichert von Bastelfrau am 28 Juni 2014
Minikörbchen mit Katze

Auch wenn Floristik vielleicht nicht gerade "DEIN" Thema ist - dieses niedlichen Körbchen herzustellen macht einfach Spass und ist viel einfacher, als die "richtige", große Floristik. Du findest hier zwei Beispiele: einen "Katzenkorb" und einen "Gänsekorb", die beide nach dem gleichen Prinzip gebastelt wurden.

 

Katzenkörbchen

Ein solches Körbchen ist schnell mit Resten von Bastelmaterial gefüllt und stellt dann ein hübsches Mitbringsel dar. Eine richtige Katze - die passt allerdings nicht hinein...

 

Das brauchst du:

  • 1 Minikörbchen
  • Streufigur Katze
  • kleine Trocken- oder Seidenblumen und Blätter
  • Reste von schmalen Seidenbändern
  • Steckschaum
  • Islandmoos
  • Schere
  • dünnen Draht
  • Drahtschere
  • Heißklebepistole

 

Und so wird's gemacht:

  1. Den Steckschaum passend zuschneiden und mit der Heißklebepistole in den Korb kleben.
  2. Die Blüten zu kleinen Sträußchen zusammenfassen, mit Draht zusammenbinden und in den Steckschaum stecken.
  3. Den restlichen Steckschaum mit Hilfe des Klebers mit Moos und Blättern abdecken.
  4. Die Streufigur mit Heißkleber einkleben.
  5. Aus dem Schleifenband eine kleine Schleife legen und mit feinem Draht zusammenbinden. Die Enden schräg abschneiden und vorne an das Körbchen kleben.

 

Gänsekörbchen

Das brauchst du:

  • Kleines Körbchen
  • Streufiguren Gans und Marienkäfer
  • Reste von Seidenblumen
  • Reste von Karoband und blauem Satinband
  • Rest Steckschaum
  • Rest Islandmoos
  • Heissklebepistole
  • Altes Messer

 

Und so wird's gemacht:

  1. Den Steckschaum mit einem Messer so zuschneiden, dass er in das Körbchen passt. Mit der Heissklebepistole im Körbchen befestigen.
  2. Das Islandmoos auf dem Schwamm verteilen und ebenfalls mit Heisskleber fixieren. Gans und Seidenblumen platzieren und ebenfalls festkleben.
  3. Aus dem Karo- und dem Satinband eine kleine Schleife binden, am Henkelrand festkleben und die Klebestelle mit dem Marienkäfer verdecken.

 

Tipps und Tricks

Die Streufiguren gibt es preisgünstig in 1-Euro-Läden oder im Bastelfachhandel. Aber man kann sich die Figuren auch selbst mit den unterschiedlichsten Material und in den verschiedenen Basteltechniken herstellen.