Carrageen

Carrageen ist ein natürliches Gelier- bzw. Verdickungsmittel, das auch irländisches Moos genannt wird. Carrageen wird auf viele verschiedene Arten genutzt, unter anderem auch als Verdickungsmittel im Nahrungsmittelbereich. Es handelt sich um ein natürlicherweise in Algen vorkommendes Polysaccharid, das mit Alkohol wie z.B. Methanol aus den Zellwänden herausgelöst wird. Zum Gelieren benötigt es Calcium und Kalium. Es ist leicht wasserlöslich.
Infolge des hohen Quellvermögens von Carrageen vergrößert sich das Volumen der jeweiligen Flüssigkeit.
Für das Basteln sind die folgenden Anwendungsmöglichkeiten interessant: als Marmoriergrund, Papierfärbegrund, Appreturmittel, Emulgator und Klebstoff.

« zum Lexikon