2. Februar 2023

Futteraufhänger

Ein Stück Taft wird in den Bruch gelegt und steppfußbreit abgesteppt. Danach wird mit Hilfe einer Rumziehnadel der Taft von der linken Seite auf die rechte Seite gezogen. Nun wird der Taftstreifen in gleichlange Stücke unterteilt, die einer Länge von 18 cm entsprechen. Nun werden die Taftstreifen in die richtige Form gebügelt.

« zum Lexikon
Cookie Consent mit Real Cookie Banner