Gautschen

Beim Papier schöpfen wird das Ablegen des noch nassen Papierblattes vom Handsieb auf einen Filz als Gautschen bezeichnet. Dabei verfilzen durch das Aufeinanderpressen der feuchten Papierbahnen die Fasern miteinander.

« zum Lexikon