Krakeliertechnik

Beim Krakelieren verwendet man Krakeliermedien, die je nach Produkt feine oder gröbere Kralierungen erzeugen. Krakeliermedien gibt es für Papier und Pappe, für Glas und Porzellan, Holz und andere Untergründe. Die krakelierten Gegenstände erscheinen alt. Es handelt sich also um eine Technik, um Gegenstände altern zu lassen.
Modelliermassen kann man krakelieren, indem man Farbe oder Folie (z.B. eine hauchdünne Metallfolie) auf die Modelliermasse gibt und dann auswellt. Dabei reißt die Metall- bzw. Farbschicht, der Untergrund wird sichtbar und das Ganze ist krakeliert.

« zum Lexikon