Krakelüren

Das Wort Krakelüren kommt aus dem Französischen craquelure und bezeichnet das Abblättern von Farbe oder auch Riss. Gemeint sind damit die durch die Austrocknung von Farbe und Firnis bei Gemälden entstehenden Alterssprünge bzw. -risse.

« zum Lexikon