Opak

Aus dem Lateinischen (opacus) = schattig, undurchsichtig. Wir bezeichnen damit deckende Farben. So kann man mit opaken Stoffmalfarben z.B. auf dunklen Stoffen malen. In Verbindung mit Schmucksteinen, Email oder Glas bedeutet es, dass das Material undurchsichtig ist.

« zum Lexikon