Quickform

Bei der Quickformbaumasse handelt es sich um eine Schnellabformmasse, mit der man allerhand anstellen kann. Sie besteht zu einem großen Teil aus Alginat und ist damit umweltfreundlich und ungiftig.

Die Quickformbaugießmasse formt exakt ab. Es können auch mehrteilige Formen damit hergestellt werden, z.B. die Form einer Kinderfaust.

Die fertige Gießform ist nicht reißfest und nicht hitzebeständig. Das bedeutet, dass sie nicht für das Ausgießen mit Wachs oder Zinn, Ton- oder Porzellangießmasse geeignet ist. Statt dessen kann sie mit Gips und ähnlichen Gießmassen ausgegossen werden.,

Die Form kann in ein feuchtes Tuch oder feuchtes Zeitungspapier eingeschlagen und dann in einem luftdichten Behälter, z.B. einem Tuppertopf, aufbewahrt werden.

Die mit Quickformbaumasse hergestellten Gießformen sind nichts für die Ewigkeit… aber man kann sich ja ganz schnell eine neue Form basteln…

« zum Lexikon