8. Februar 2023

Reißverschluss

Beim Einnähen eines Reißverschlusses ist darauf zu achten, dass die Naht des Kleidungsstückes so weit geöffnet bleibt, wie der Reißverschluss lang ist.

Zuerst wird die Reißverschlussseite gekennzeichnet und entsprechend umgeriehen.

Der Reißverschluss wird nun an beiden Stoffkanten festgesteckt und angeriehen.

Mit einer Staffiernadel und einer zum Stoff passenden Nähseide wird der Reißverschluss mit Hinterstichen eingenäht, etwa 0,5 cm von der Stoffkante entfernt. Anfang und Ende werden ausreichend vernäht.

Der Reißverschluss kann auch eingesteppt werden.

 

« zum Lexikon
Cookie Consent mit Real Cookie Banner