Schmuckkappel

Kappelverschlüsse eignen sich besonders gut für stärkere Bänder, wie z.B. Seidenbänder, Kautschukbänder, Schals, Tücher, Häkelbänder usw., aber auch für mehrreihige Ketten und Armbänder.
Kappelverschluss Anwendung: Die Enden der Ketten in die Kappen kleben und gut trocknen lassen. Fertig!

« zum Lexikon