Seide spannen

Mit Hilfe von Spannkrallen, Dreizackstiften oder Pinnadeln wird das Tuch mit einem Abstand von 2-3 cm auf den Rahmen gespannt. Je dichter die Spannadeln sitzen um so leichter sind gerade Linien und exakte Motive zu malen.

« zum Lexikon