Stiftperlen

Stiftperlen (oder auch Schnittperlen) eignen sich sehr gut, um beim Schmuckbasteln gerade Linien zu erarbeiten. Sie sind den Rocailles sehr ähnlich, allerdings in Stiftform (auch gedreht) ab einer Länge von ca. 3 mm bis 6 mm. Aus Stiftperlen kann man nicht nur Schmuck, sondern auch Perlensterne basteln. Sie lassen sich außerdem zu Staubgefäßen für künstliche Blumen verbasteln. Die Kanten von Stiftperlen sind oft sehr scharf. Man sollte daher bei der Verwendung von Stiftperlen besonders darauf achten, dass man einen stabilen Faden verwendet.

« zum Lexikon