Wachskreidetechnik

Wachskreidetechnik auf Seide: Mit speziellen Wachsstiften für Seide wird direkt auf die Seide gemalt. Anschließend wird die Farbe, mit Küchenkrepp gesichert, eingebügelt. Danach können die Zwischenräume mit flüssiger Farbe bemalt werden. Die Wachszonen stoppen wie Konturenlinien.

« zum Lexikon