Wasser-Krepppapier

Wird auch Dekorations- oder Gärtnerkrepp genannt. In einem von der Papierherstellung getrennten Arbeitsgang (nach dem Durchlauf durch ein Leimbad) wird es in nassem Zustand auf einem Zylinder (durch angestellten Schaber) fein gekreppt.

« zum Lexikon