Zinn

Silber-Weiß glänzendes Schwermetall, das sich zu Stanniol auswalzen lässt und zur Herstellung von Weißblech und verzinnten Gebrauchsgegenständen dient. Es ist außerdem in Lötzinn enthalten, der zum Beispiel für Tiffanyarbeiten benötigt wird. Beim Arbeiten mit Zinn ist Vorsicht geboten, denn Zinn ist giftig. Dies gilt auch für Legierungen

« zum Lexikon