13. April 2024
Allgemein

Grundanleitung: Fadengrafik

Grundanleitung: Fadengrafik

Werbung – enthält Partnerlinks

Fadengrafik ist eine sehr alte Technik. Die Fadengrafik wieder populär zu machen ist das Anliegen vom Team Basteln mit Friedel. Hier zeigen sie Euch die Grundanleitung für das Dreieck in verschiedenen Varianten.

 

Benötigt werden:

  • ein Blatt auf dem das Motiv erarbeitet wird
  • eine weiche Unterlage
  • eine Klappkarte A6
  • Nadel und Faden

 

Auf ein einfaches Blatt Papier ein Dreieck aufzeichnen und dieses in gleichmäßige Abstände unterteilen. Ich arbeite mit 17 Punkten je Gerade. Dieses Motiv auf die Vorderseite einer Klappkarte legen und die Schnittpunkte mit einer Stecknadel auf diese Karte durchstechen.

Image

Die Zählweise für die Beschreibung ist folgende:
Die Grundlinie ist A  weiter nach B  und zurück nach Ausgangspunkt ist C.

Image

Das Motiv lässt sich nun in verschiedenster Weise gestalten.

Image

Nur ein Winkel ist benäht. Dafür werden nicht alle Punkte vor gestochen. B1 und C2 bis 16 bleiben aus. Genäht wird so:
A1 aus – B2 ein , B3 aus – A2 ein
Faden sichern (verknoten)
A3 aus – B4 ein , B5 aus – A4 ein
A5 aus – B6 ein , B7 aus – A6 ein

A15 aus – B16 ein , C1 aus – A16 ein

Image

Es wird auch der zweite Winkel mit benäht. Dazu wird der Faden nicht bei A1/A2 gesichert. Gearbeitet wird so weiter:

Die letzte Zeile war A 16 ein.
B1 aus – C16 ein , C15 aus – A16 ein
A15 aus – C14 ein , C13 aus – A14 ein

A3 aus – C2 ein , C1 aus – A2 ein
Faden sichern

Image

Hier wird rundherum genäht. Arbeiten Sie wie bei Bild 3
Der letzte Stich war A16 ein, weiter geht es mit
B1 aus – C2 ein , C3 aus – B2 ein

bis das gesamte Motiv ausgefüllt ist
Faden sichern

Image

Es wird das „Kleine Dreieck“ genäht
A9 aus – B2 ein , B3 aus – A10 ein
A11 aus – B4 ein , B5 aus – A12 ein
A13 aus – B6 ein , B7 aus – A14 ein
A15 aus – B8 ein , B9 aus – A16 ein
B1 aus – B8 ein
B9 aus – C2 ein , C3 aus B10 ein

wiederholen Sie den Rapport bis Sie bei „A8 ein“ angekommen sind. Weiter geht es so:
A11 aus – B1 ein , den Faden auf der Rückseite führen und dabei sichern bis B11 aus – C1 ein. Das Selbe bei C11 aus – A1 ein
Faden sichern

Image

Auch hier sind nicht alle Punkte vorgestochen. Sie können selbst entscheiden, wie viele Sie benutzen wollen, bei mir sind es 9 in jedem Winkel.
Hier wird etwas anders genäht
A1 aus – B1 ein ; A1 aus B2 ein ; A1 aus B3 ein ; A1 aus – B4 ein ; A1 aus – B5 ein
A1 aus – B13 ein ; A1 aus – B14 ein ; A1 aus – B15 ein ; A1 aus – C1 ein ; A1 aus – B16 ein
Diesen Rapport in allen 3 Winkeln ausführen, also weiter mit
C1 aus – A1 ein , C1 aus – A2 ein …

Image

Dieses Dreieck ist auf dem System aus Bild 7 gearbeitet. Es werden alle Punkte einer Geraden vom jeweils gegenüber liegenden Eckpunkt bedient.

 

Noch mehr Möglichkeiten und Motive findet ihr auf meiner Homepage.

 

Und nun viel Spaß

 

Euer Fadengraf Friedel von Basteln mit Friedel.

2014-06-26 06:59:41
Fadengraf