Häuserdose mit Wallies

31. März 2014 - 0:00 -- Bastelfrau


Wallies sind eigentlich für Wanddekorationen gedacht - die kleineren Motive eignen sich aber auch hervorragend für die Decoupagetechnik. Und man benötigt nicht einmal einen speziellen Kleber, denn die Wallies müssen nur angefeuchtet werden.

Das brauchst du:



Bastelmaterial:

  • Leere Würstchendose
  • Walliesmotiv Häuser
  • Acrylfarbe in blau
  • Rosteffektfarbe (Acrylfarbe)



Bastelwerkzeuge:

  • Pinsel
  • Borstenpinsel
  • Schälchen mit Wasser
  • alte Zeitung





Und so wird's gemacht:

  1. Die Dose mit der blauen Acrylfarbe bemalen und trocknen lassen.
  2. Etwas Rosteffektfarbe auf den Borstenpinsel nehmen und auf der Zeitung leicht ausstreichen. Anschließend mit dem Pinsel quer zu den Rillen über die Dose streichen. Diesen Vorgang so oft wiederholen, bis der gewünschte Effekt erreicht ist. Trocknen lassen.
  3. Die Wallies kurz in Wasser einweichen (siehe Herstellerhinweis) und auf die Dose kleben. Trocknen lassen. Fertig.

 

Tipps und Tricks:

  • Während des Trocknens öfter nachsehen, ob die Wallies auch wirklich kleben. Falls nicht, noch einmal anfeuchten, andrücken und trocknen lassen.
  • Die Rostfarbe wird in der Dry-Brush-Technik aufgetragen. Bei dieser Technik ist es wichtig, dass man nicht zuviel Farbe auf dem Pinsel hat, denn sie würde sich sonst in die Vertiefungen setzen. Daher sollte man die Farbe immer nur sehr dünn auftragen, trocknen lassen, wieder auftragen, trocken lassen und so weiter.
  • Wallies gibt es mittlerweile in vielen, vielen Geschäften - im Tapetenfachmarkt, beim Spielzeug, bei der Babyausstattung und, und, und… Und natürlich gibt es Wallies auch bei Amazon und Ebay.
  • Auch vom Stil her hat sich einiges getan - egal ob man auf der Suche nach romantischen Vintagemotiven oder lustigen Bildern für das Kinderzimmer ist, ob man etwas Modernes für das Wohnzimmer sucht oder etwas Kuscheliges für das Schlafzimmer, bei Wallies wird man immer fündig. Außer den Wallies stellt die Firma auch andere Wanddekorationen her, wie zum Beispiel Wand-Decals, Kreidefolien und Folien, die man beschreiben und später wieder abwischen kann.









*Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist Teilnehmer des Affiliate Service Yieldkit. Klickt ein Nutzer auf einen Link zu einer externen Seite, überprüft Yieldkit automatisch, ob aus diesem Link ein Affiliate-/Partnerlink erzeugt werden kann, an dem der Webseitenbetreiber über Werbekostenerstattung Geld verdienen kann. Ist dies der Fall, erfolgt die Weiterleitung zum Advertiser über dessen Affiliate-Programm,  Gleichzeitig wandelt Yieldkit einzelne Wörter in Werbelinks um. Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrere Produkte auf den verlinkten Seiten kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer. Weitere Infos zu Yieldkit findest du in unserer Datenschutzerklärung. Durch das Amazon-Partnerprogramm verdiene ich ebenfalls an qualifizierten Käufen.

Die von Yielkit generierten Links können in jedem der Artikel, aber auch auf den Übersichts-(Kategorie-)Seiten eingeblendet werden. Da dadurch auf jeder Seite Werbung sein kann, ohne dass ich dies explizit weiß, gebe ich hiermit an, dass sich auf allen Seiten auf bastelfrau.de Werbung befindet.

Newsletter

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben, was auf bastelfrau.de geschieht? Durch meinen Newsletter bekommst du in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Infos dazu. Hier kannst du dich für den Newsletter anmelden.