Bastelfrau ®

Basteln, Basteln, Basteln...

Arielle die Meerjungfrau Kostüm – DIY Haarschleife

20. Februar 2019 - 2:07 -- Becky


Arielle Kostüm Haarschleife

Meerjungfrauen sind zwar niemals out, aber gerade super in. Wenn du mit Fischflossen und Muschel-BH's weniger anfangen kannst, aber trotzdem den beliebten Disneycharakter von Arielle darstellen willst, habe ich hier das perfekte Kostüm für dich.

Dieses Jahr bin ich an Karneval wieder als Arielle gegangen. Damit es etwas anders wird als mein letztes Meerjungfrauen-Kostüm, habe ich mich diesmal für eines der Kleider entschieden, welches sie in der Zeichentrick Serie an hat. Da ich wenig Zeit hatte zum Nähen und auch viele Sachen schon zu Hause hatte, habe ich mir das Kostüm hauptsächlich aus einzelnen Kleidungsstücken zusammengestellt. Dazu gehörte neben einer weißen Bluse, eine schwarze Unterbrust-Corsage und ein Tellerrock in Blau beziehungsweise in meinem Fall türkis. Um dem Rock die typische bauschige Form zu geben, brauchte es außerdem einen Petticoat. Sehr markant für dieses Arielle-Outfit ist auch die blaue Haarschleife.

 

Das brauchst du:

  • Türkisen Stoff 10 x 30 cm
  • Spitzenband ca. 1 m
  • Nadel
  • Türkises Garn
  • Haarklammer oder Haarnadel
  • Gegebenenfalls E6000

 

So wird es gemacht:

  1. Die beiden langen Seiten jeweils 1,5 cm breit um bügeln.
    Arielle Kostüm Haarschleife
  2. Die kurzen Seiten zusammennähen.
    Arielle Kostüm Haarschleife
  3. Die Naht in der Mitte platzieren und zusammendrücken, sodass eine schöne Schleife entsteht. Das Resultat in der Mitte mit einer Stecknadel fixieren und mit der Hand festnähen.
    Arielle Kostüm Haarschleife
  4. Das Spitzenband um die Mitte der Schleife binden und einen Knoten machen.
  5. Die Enden des Spitzenbandes schräg abschneiden.
  6. An dem Knoten kann eine Haarklammer durchgesteckt werden und die Spange im Haar befestigt werden.

 

Tipps und Tricks:

  • Besser hält die Schleife, wenn man sie an einer Haarklammer mit E6000 befestigt.
  • Um den Arielle-Look perfekt zu machen, bedarf es noch roter Haare. Wer auf eine Perücke verzichten will, kann sich auch die eigenen Haare rot tönen. Wenn du dich für die beliebtesten Tönungen für knallige Farben Manic Panic und Directions interessierst, haben wir hier für dich weitere Informationen.
  • Die Länge des Spitzenbandes hängt auch von deiner eigenen Haarlänge ab. Am besten sieht es aus, wenn das Spitzenband nicht länger oder kürzer ist als deine Haarlänge.
    Arielle Kostüm Haarschleife



    Arielle Kostüm Haarschleife DIY Pinterest

 

 

Tags in Handarbeiten: 


*Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist komplett werbefinanziert und unter anderem auch Teilnehmer des Affiliate Service Adgoal. Klickt ein Nutzer auf einen Link zu einer externen Seite, überprüft Adgoal automatisch, ob aus diesem Link ein Affiliate-/Partnerlink erzeugt werden kann, an dem der Webseitenbetreiber über Werbekostenerstattung Geld verdienen kann. Ist dies der Fall, erfolgt die Weiterleitung zum Advertiser über dessen Affiliate-Programm,  Gleichzeitig wandelt Adgoal einzelne Wörter in Werbelinks um. Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrere Produkte auf den verlinkten Seiten kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer. Weitere Infos zu Adgoal findest du in unserer Datenschutzerklärung. Durch das Amazon-Partnerprogramm und das Ebay-Partnerprogramm verdiene ich ebenfalls an qualifizierten Käufen. Auch hierzu findest du weitere Informationen in der Datenschutzerklärung.

Sowohl die von Adgoal generierten Links als auch andere können in jedem der Artikel, aber auch auf den Übersichts-(Kategorie-)Seiten eingeblendet werden. Da dadurch auf jeder Seite Werbung sein kann, ohne dass ich dies explizit weiß und ich außerdem wegen der neuen Rechtssprechung zum Thema Werbung verunsichert bin, gebe ich hiermit an, dass sich auf allen Seiten auf bastelfrau.de Werbung befindet. Dies betrifft auch alle Buch- und Produktvorstellungen sowie alle Links - unabhängig davon, ob mir Produkte zur Verfügung gestellt wurden oder ich sie mir selbst gekauft habe, ob ich mich auf einer anderen Webseite habe inspirieren lassen oder ob ich sie einfach nur toll finde und weiterempfehlen möchte. 

All dies ändert aber nichts daran, dass wir grundsätzlich unsere eigene Meinung haben und uns nicht davon beeinflussen lassen, ob uns zum Beispiel jemand ein Buch oder Material zur Verfügung gestellt hat oder nicht.