Häkeleinsatz 2

Dieser Häkeleinsatz wird in hin- und zurückgehenden Querreihen gearbeitet. Anschlag: 32 Luftmaschen.

1. Reihe: 1 gekreuztes Stäbchen mit 4 Umschlägen auf die 14. und 19. Luftmasche zurück (von der letzten Luftmasche zurückzählend). Man häkelt die gekreuzten Stäbchen wie folgt: 4 umschläge, die Nadel in die 14. Luftmasche einführen, den Faden mittels einer Schlinge emporziehen, je mittels eines vorhergehenden Umschlags die beiden unteren Umschläge abmaschen, 1 Zweifach-Stäbchen in die 19. Luftmasche, dann je mittels eines vorhergehenden Umschlags die auf der Nadel liegenden Schlingen abmaschen, 4 Luftmaschen, 1 Zweifach-Stäbchen in die Maschenglieder der Kreuzungsstelle zurück, 3 Luftmaschen, 1 gekreuztes Stäbchen mit 4 Umschlägen in die 4.-9. folgende Luftmasche, 4 Luftmaschen, 1 Dreifach-Stäbchen auf die 4. folgende Luftmasche, wenden.
2. Reihe: 3 Luftmaschen, 22 Stäbchen auf die einzelnen Luftmaschen und gekreuzten Stäbchen der 1. Reihe, wenden.
3. Reihe: 9 Luftmaschen, 1 Stäbchen auf die 5. folgende Stäbchenmasche, 14 Stäbchen auf die nächsten Stäbchen, 4 Luftmaschen, 1 Zweifach-Stäbchen auf die Luftmasche nach der letzten Stäbchenmasche, wenden.
4. Reihe: 3 Luftmaschen, 3 Stäbchen um den Luftmaschen-Bogen, 4 Luftmaschen, 1 Stäbchen auf die 4. folgende Stäbchenmasche, 8 Stäbchen auf die nächsten Stäbchen, 4 Luftmaschen, 3 Stäbchen um den Luftmaschen-Bogen, 1 Stäbchen auf die 5. Luftmasche des Luftmaschen-Bogen, von unten nach oben zählend, wenden.
5. Reihe: 3 Luftmaschen, 1 Stäbchen auf die 2. Stäbchenmasche, 2 Stäbchen auf die nächsten Stäbchen, 3 Stäbchen um den Luftmaschen-Bogen, 4 Luftmaschen, 3 Stäbchen auf die mittleren 3 Stäbchen der Stäbchenmaschengruppe, 4 Luftmaschen, 3 Stäbchen um den Luftmaschen-Bogen, 3 Stäbchen auf die nächsten Stäbchen, 1 Stäbchen auf die Luftmasche nach der letzten Stäbchenmasche, wenden.
6. Reihe: 3 Luftmaschen, + 6 Stäbchen auf die 2. bis letzte Stäbchenmasche, 3 Stäbchen um den Luftmaschen-Bogen *, 3 Luftmaschen, vom * zurückgehend, bis + einaml wiederholen, dann noch 1 Stäbchen auf die Luftmasche nach der letzten Stäbchenmasche häkeln, wenden.
7. Reihe: 12 Luftmaschen, 3 Stäbchen um den Luftmaschen-Bogen, 9 Luftmaschen, 1 Stäbchen auf die Luftmasche nach der letzten Stäbchenmasche, wenden.
8. Reihe: 3 Luftmaschen, 9 Stäbchen auf 9 Luftmaschen, 4 luftmaschen, 10 Stäbchen auf die nächsten 10 Luftmaschen, wenden.
9. Reihe: 3 Luftmaschen, 6 Stäbchen auf die 2. bis 7. Stäbchenmasche, 4 Luftmaschen, 3 Stäbchen um den Luftmaschen-Bogen, 4 Luftmaschen, 7 Stäbchen auf die 4. bis letzte Stäbchenmasche und die nächsten Luftmaschen, wenden.
10. Reihe: 3 Luftmaschen, 3 Stäbchen auf die 2. bis 4. Stäbchenmasche, 4 Luftmaschen, 3 Stäbchen um den Luftmaschen-Bogen, 3 Stäbchen auf die 3 mittleren Stäbchen, 3 Stäbchen um den Luftmaschen-Bogen, 4 Luftmaschen, 4 Stäbchen auf die 4. bis 6. Stäbchenmasche und die nächste Luftmasche, wenden.
11. Reihe: 8 Luftmaschen, 3 Stäbchen um den Luftmaschenbogen, 9 Stäbchen auf die Stäbchen, 3 Stäbchen um den Luftmaschenbogen, 3 Luftmaschen, 1 Zweifach-Stäbchen auf die Luftmasche nach der letzten Stäbchenmasche, wenden.
12. Reihe: 3 Luftmaschen, 3 Stäbchen um den Luftmaschenbogen, 15 Stäbchen auf die Stäbchen, 3 Stäbchen um den den Luftmaschenbogen, 1 Stäbchen auf die 5. Luftmasche (von der 1. unteren Luftmasche zählend), wenden, 12 Luftmaschen, 1 gekreuztes Stäbchen mit 4 Umschlägen auf die 5. folgende und wieder 5. folgende Stäbchenmasche, 3 Luftmaschen, 1 gekreuztes Stäbchen auf die 4. und 5. folgende Stäbchenmasche, wenden.
13. Reihe: von der 2. Reihe wiederholen.

Zuletzt behäkelt man beiderseits den Rand durch eine Lochreihe. Man arbeitet um die Stäbchenmasche oder Luftmasche der Reihe gekreuzte Stäbchen je 2 Stäbchen getrennt durch 2 Luftmaschen, dann 2 Luftmaschen, 1 Stäbchen auf die Grundmasche der Stäbchen, 2 Luftmaschen, 1 Stäbchen auf die obere masche der Stäbchen, 2 Luftmaschen, 1 Stäbchen um die Stäbchenmasche oder Luftmasche des nächsten Loches usw. Stäbchenmasche, getrennt durch 2 Luftmaschen auf die Grund- und obere masche der Stäbchen, 1 Stäbchen um die Zweifach-Stäbchen resp. Luftmasche, 2 Stäbchen um die Dreifach-Stäbchen resp. Luftmasche, siehe Abbildung oben.
 

2019-11-21 17:10:40