Direkt zum Inhalt

Kinderteppich selber knüpfen mit einem Knüpf-Set

Gespeichert von Becky am 11 November 2019
Kinderteppich selber knüpfen mit einem Knüpf-Set

Nicht nur tolle Bilder kann man mit dem Malen nach Zahlen Prinzip selber malen, auch tolle Knüpfteppiche lassen sich ganz leicht selber knüpfen. Meine Schwester hat vor ein paar Jahren einen Teppich für ihren Sohn geknüpft und hier zeige ich euch das Ergebnis.

 

Das brauchst du

  • Ein Motiv-Teppich Knüpf-Set
  • viel Geduld und Durchhaltevermögen

So wird es gemacht

 

  1. Einen Faden der bereits zurecht geschnittenen Wollstränge um den Knüpfhaken legen, so dass die Hakenöffnung nach rechts zeigt.
  2. Den Haken unter einen der Stränge des Stramin schieben und die beiden Wollenden durch die Öse ziehen.
  3. Den Knüpfhaken nach unten herausziehen, so dass eine Schlaufe entsteht.
  4. Mit der Hand die Schlaufe richtig festziehen.
  5. Den gesamten Teppich auf diese Art und Weise knüpfen, dabei darauf achten, dass die richtigen Farben verwendet werden.
  6. Die Faden auf eine Länge zurecht schneiden.
  7. Das überstehende Stramin auf zirka 4 cm Länge zurecht schneiden, umschlagen und mit der Hand, einer stabilen Nähnadel und passendem Garn annähen.
  8. Das Einfassband über dem umgeschlagenen Stramin ebenfalls mit der Hand festnähen.

Tipps und Tricks

 

  • In unserem Knüpfset war ein Knüpfhaken, das Einfassband mit passendem Garn und natürlich farblich passende, bereits zugeschnittene Wolle schon vorhanden. Ist dies nicht der Fall muss man sich die Grundlagen zum Knüpfen erst kaufen.
  • Bei unserem Teppich war das Motiv auf dem Stramin vorgemalt, daher war es wirklich sehr einfach, das Motiv nach zu knüpfen. Daher ist das Set perfekt für Knüpf-Einsteiger.
  • Da uns die Anleitung abhanden gekommen ist, wissen wir nicht, ob die Art und Weise wie wir das Einfassband angebracht haben, die richtige ist. Es macht den Teppich allerdings stabiler und funktioniert gut.
  • Obwohl es recht einfach ist, den Teppich zu knüpfen, dauert es eine ganze Weile bis man mit dem Teppich fertig ist – ähnlich wie bei einem Malen nach Zahlen-Bild.
  • Wer Spaß am Knüpfen hat und es als entspannende Feierabendbeschäftigung sieht, dem kann man die Knüpf-Teppiche zum Selbermachen ruhigen Gewissens empfehlen. All diejenigen, die aber nur ein schönen günstigen Teppich haben möchten, kann sich lieber Teppiche online kaufen. Denn die Preise für die Knüpf-Sets sind nicht günstiger als für einen Motiv-Kinderteppich und nachhaltiger ist die Acrylwolle auch nicht.
  • Wer dennoch seinen Teppich selber machen könnte findet bei den 30 verschiedenen Arten einen Teppich selber zu machen vielleicht das richtige.