Direkt zum Inhalt

Spiralsöckchen für Babys

Gespeichert von Bastelfrau am 27 Dezember 2018
Spiralsöckchen für Babys

Als ich die fertigen Söckchen das erste Mal gesehen habe, dachte ich "Ok… Ich weiß nicht wirklich, ob das sein muss". Im nachhinein stellte sich aber heraus, dass man bei diesen Söckchen keine bzw. kaum Probleme mit der Größe hat. Sind die Söckchen etwas zu groß, stellt das kein Problem dar. Allerdings sollten sie natürlich auf keinen Fall zu eng sein. Schön finde ich außerdem, dass sie ruckzuck gestrickt sind. Und wenn man den Bogen einmal raus hat, braucht man beim Stricken auch nicht mehr nachzudenken....

 

Das brauchst du:

  • Strumpfwolle, Baumwolle, Bambuswolle oder Milchwolle
  • Ein Spiel Stricknadeln - passend zur verwendeten Wolle

Die Maschen zwischen den * Sternchen werden immer so lange wiederholt, bis die Reihe zu Ende ist.

 

Und so wird es gemacht:

  1. 32 Maschen Anschlagen. Die Maschen auf vier Nadeln verteilen.
  2. 10 Reihen Bündchenmuster stricken - *2 rechts, 2 links*. Das Bündchen soll ca. 2,5 cm hoch werden.
  3. Reihen 1-4: *4 rechts, 4 links* 
  4. Reihen 5-8: *1 rechts, 4 links, 3 rechts*
  5. Reihen 9-12: *2 rechts, 4 links, 2 rechts*
  6. Reihen 13-16: *3 rechts, 1 links, 1 rechts*
  7. Reihen 17-20: *4 rechts, 4 links*
  8. Reihen 21-24: *1 links, 4 rechts, 3 links*
  9. Reihen 25-28: *2 links, 4 rechts, 2 links*
  10. Reihen 29-32: *3 links, 4 rechts, 1 links*
  11. Reihen 33-36: *4 links, 4 rechts
  12. Für die Spitze wird glatt rechts gestrickt.
  13. Auf der 1. und 3. Nadel die beiden letzten Maschen zusammenstricken.
  14. Auf der 2. und 4. Nadel die ersten beiden Maschen zusammenstricken.
  15. Die beiden letzten Schritte wiederholen, bis nur noch 20 Maschen übrig sind.
  16. Jeweils 2 Maschen zusammenstricken bis nur noch 10 Maschen übrig sind.
  17. Den Faden durchschneiden. Das Ende vom Knäuel herausziehen und zur Seite legen. Das Fadenende am Strumpf durch die verbliebenen Maschen ziehen.
  18. Die Spitze mit einem Maschenstich schließen.

 

Tipps und Tricks

Die Spiralsöckchen sind sehr dehnbar und passen sich den kleinen Füßchen und Beinchen perfekt an.
In der Materialliste habe ich unter anderen Bambuswolle und Milchwolle erwähnt. Diese beiden Wollarten werden nachhaltig produziert (in der Regel nachhaltiger als Baumwolle) und haben verschiedene interessante Eigenschaften über die ich euch ein anderes mal mehr berichten möchte.