Bastelfrau ®

Basteln, Basteln, Basteln...

Verschiedenes

Die Entwicklung der Handarbeit und ihre Rolle in der heutigen Gesellschaft

13. Juli 2017 - 10:27 -- Gast (nicht überprüft)

Nachdem die textilen Handarbeit erst einmal immer mehr ins Vergessen geriet, befinden sich die verschiedenen Handarbeitstechniken wie Stricken, Häkeln, Nähen und Sticken seit einigen Jahren in einem ausgesprochen starken Aufwind. Zwar wird das Handarbeiten kaum noch an Schulen gelehrt, wie es früher üblich war, aber Bücher über die verschiedenen Techniken, Webseiten, auf denen vieles erklärt wird, Foren, in denen man sich austauscht und Kurse an Volkshochschulen, Familienbildungsstätten und ähnlichem sorgen dafür, dass das Handarbeiten aktuell bleibt. Und auch der Wegwerftrend hat sich abgeschwächt – hochwertige Kleidung wird mittlerweile wieder geflickt, ein verlorener Knopf führt nicht mehr dazu, dass gleich das Hemd oder die Bluse weg geworden wird und sogar Strümpfe werden manchmal wieder gestopft. 

Muss Wolle eigentlich wirklich soooo teuer sein?

19. September 2009 - 17:31 -- Gast (nicht überprüft)

Ich kann mich gut daran erinnern, dass es einmal Zeiten gab, in denen man strickte und häkelte, um Geld zu sparen. Dann folgten die Zeiten, in denen man handarbeitete, um sich mit den fertigen Artikeln von der Masse abzuheben, also modisch "up to date" zu sein. Das war nicht mehr ganz so preisgünstig, aber es war immer noch erschwinglich. Ich sehe auch ein, dass hochwertige Wolle teuer ist. Aber trotzdem ist mir gestern dies hier passiert:

*Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist komplett werbefinanziert und unter anderem auch Teilnehmer des Affiliate Service Adgoal. Klickt ein Nutzer auf einen Link zu einer externen Seite, überprüft Adgoal automatisch, ob aus diesem Link ein Affiliate-/Partnerlink erzeugt werden kann, an dem der Webseitenbetreiber über Werbekostenerstattung Geld verdienen kann. Ist dies der Fall, erfolgt die Weiterleitung zum Advertiser über dessen Affiliate-Programm,  Gleichzeitig wandelt Adgoal einzelne Wörter in Werbelinks um. Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrere Produkte auf den verlinkten Seiten kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer. Weitere Infos zu Adgoal findest du in unserer Datenschutzerklärung. Durch das Amazon-Partnerprogramm und das Ebay-Partnerprogramm verdiene ich ebenfalls an qualifizierten Käufen. Auch hierzu findest du weitere Informationen in der Datenschutzerklärung.

Sowohl die von Adgoal generierten Links als auch andere können in jedem der Artikel, aber auch auf den Übersichts-(Kategorie-)Seiten eingeblendet werden. Da dadurch auf jeder Seite Werbung sein kann, ohne dass ich dies explizit weiß und ich außerdem wegen der neuen Rechtssprechung zum Thema Werbung verunsichert bin, gebe ich hiermit an, dass sich auf allen Seiten auf bastelfrau.de Werbung befindet. Dies betrifft auch alle Buch- und Produktvorstellungen sowie alle Links - unabhängig davon, ob mir Produkte zur Verfügung gestellt wurden oder ich sie mir selbst gekauft habe, ob ich mich auf einer anderen Webseite habe inspirieren lassen oder ob ich sie einfach nur toll finde und weiterempfehlen möchte. 

All dies ändert aber nichts daran, dass wir grundsätzlich unsere eigene Meinung haben und uns nicht davon beeinflussen lassen, ob uns zum Beispiel jemand ein Buch oder Material zur Verfügung gestellt hat oder nicht. 

RSS - Verschiedenes abonnieren