Balkon verschönern

17. Mai 2018 - 15:53 -- Sarah


Ein Balkon ist in den seltensten Fällen mit durchgängig strahlender Sonne und genügend Platz gesegnet. Deswegen sollte bei der Einrichtung eines Balkons vor allem auf die Gegebenheiten Rücksicht genommen werden. Auf einem Nordbalkon scheint die Sonne beispielsweise niemals direkt. Deswegen müssen Besitzer hier damit rechnen, dass Holzmöbel und -boden niemals richtig trocknen. Darum sollte besonders auf die Qualität geachtet oder auf pflegeleichtere Materialien zurückgegriffen werden. Der Südbalkon ist genau das Gegenteil dazu. Hier scheint die Sonne den gesamten Tag über und es kann sehr heiß werden. Deswegen ist ein Sonnenschutz sinnvoll und häufig gedeihen nur mediterrane Pflanzen gut, die viel Sonne gewohnt sind. Ein Ostbalkon verfügt morgens über viel Sonne. Optimal also, um sein Frühstück im Freien zu genießen. Ein kleiner Tisch mit genügend Platz und mindestens zwei Sitzgelegenheiten sind hier deswegen besonders wichtig. Ein Westbalkon ist eher dafür geeignet, den Tag bei einem Getränk ausklingen zu lassen, weswegen bequeme Sitzmöbel am Besten ihren Zweck erfüllen.

 
Auch wer keinen allzu großen Wert auf Pflanzen legt, sollte seinen Balkon mit Balkonkästen verschönern. Blumen verstärken das Gefühl, sich im Freien zu befinden und tragen so zur Erholung bei. Außerdem sehen sie nicht nur hübsch aus, sondern können sogar nützlich sein. Ein Balkon eignet sich in der Regel hervorragend, um Gartenkräuter oder Tomaten anzupflanzen. Allerdings sollten Anwohner von Hauptverkehrsstraßen aufgrund der Schadstoffbelastung darauf eher verzichten. Pflanzen, die schnell sehr groß werden, eignen sich für den Balkon nur, wenn sie später einen Platz im Garten finden oder für große Terrassen. Ansonsten sollten die Pflanzen passend nach der Sonneneinstrahlung ausgesucht werden.
Boden und Brüstung sollten nach Möglichkeit einheitlich gestaltet werden. Eher unansehnliche Metallgeländer können durch einen neuen Anstrich oder Holzabdeckungen viel gewinnen. Mieter sollten darauf achten, dass alle Böden und Verzierungen bei einem Auszug leicht wieder zu entfernen sind. Derzeit erfreuen sich vor allem Holzfliesen, die schwimmend verlegt werden, auf deutschen Balkons großer Beliebtheit. Sie schaffen eine wohnliche Atmosphäre und können auch von Laien problemlos verlegt werden.
Balkonmöbel gibt es in den verschiedensten Ausführungen. Momentan sind vor allem Rattanmöbel sehr begehrt. Von modern über klassisch bis hin zu mediterran oder rustikal bleiben keine Wünsche offen. Für eine schöne Balkongestaltung ist es jedoch wichtig, nicht all zu viele verschiedene Stile zu mischen. Deswegen empfiehlt es sich auch, Möbel und Dekorationen zusammen und/oder gezielt zu erwerben.


*Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist Teilnehmer des Affiliate Service Adgoal. Klickt ein Nutzer auf einen Link zu einer externen Seite, überprüft adgoal automatisch, ob aus diesem Link ein Affiliate-/Partnerlink erzeugt werden kann, an dem der Webseitenbetreiber über Werbekostenerstattung Geld verdienen kann. Ist dies der Fall, erfolgt die Weiterleitung zum Advertiser über dessen Affiliate-Programm,  Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrere Produkte auf den verlinkten Seiten kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer. Weitere Infos zu Adgoal findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Durch das Amazon-Partnerprogramm verdiene ich an qualifizierten Käufen

Newsletter

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben, was auf bastelfrau.de geschieht? Durch meinen Newsletter bekommst du in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Infos dazu. Hier kannst du dich für den Newsletter anmelden.