Direkt zum Inhalt

Superhelden Kindergeburtstag: Mit den Kindern einen Superhelden-Pass basteln

Kindergeburtstage bieten die perfekte Plattform um auch die elterliche Phantasie einmal richtig raus zu lassen. Für den Kindergeburtstag meines neunjährigen Neffen habe ich einen Superhelden-Pass gebastelt, den wir während des Tages mit den Kindern zusammen ausgefüllt haben. Der Kindergeburtstag wurde ein voller Erfolg! Den Pass zum Ausdrucken und weitere Tipps und Tricks haben wir hier für dich gesammelt!

 

 

Das brauchst du

 

  • Pro Superhelden-Pass je zwei Seiten buntes Druckerpapier
  • Weißes Druckerpapier in DINA 4
  • Vorlagen zum Ausfüllen und Ausmalen (Unseren Superhelden-Pass findest du im Anhang)
  • Einen Tacker
  • Buntstifte
  • Bleistifte
  • Einen Stempel

 

So wird es gemacht

  1. Die Superhelden-Pässe ausdrucken oder selber einen erstellen.
  2. Die Kinder die verschiedenen Seiten ausfüllen lassen.
  3. Die gefüllten Seiten zwischen je zwei Seiten buntem Druckerpapier ordnen und mit dem Tacker zusammen tackern.
  4. Die Kinder verschiedene Aktivitäten ausführen lassen, in denen sie ihren Mut, Ehrlichkeit, Schnelligkeit usw. unter Beweis stellen können.
  5. Die Talente abhaken und einen Stempel zum Bestehen der Superhelden-Ausbildung auf die letzte Seite setzten.

 

Tipps und Tricks:

  • Bei dem Ausmalen ihres Logos sind den Kindern keine Grenzen gesetzt. Falls doch ein Kind ein paar Inspirationen braucht, sollte man ein Blatt mit ein paar Superhelden Logos vorbereiten. Wegen dem Urheberrecht, konnten wir unser Blatt leider nicht zum Download anbieten. Unserer ausgewählten Logos waren die von: Batman, Superman, Flash, Green Lantern, Aquaman, Wonder Woman, Black Panther, Thor, Hulk, Black Widow, Deadpool, Spiderman.
  • Um die Superhelden-Stimmung zu vergrößern kann man dem Geburtstagskind einen Brief schreiben, in dem man es zusammen mit seinen Gästen zur Superhelden-Ausbildung einlädt.
  • Für das Superhelden-Quiz sollte man Fragen nehmen, die dem Alter angemessen sind. Außerdem sollte man damit rechnen, das nicht alle Kinder sich so gut mit Superhelden auskennen. Die Superhelden-Experten können diesen Kindern aber prima helfen. So können sie auch gleich ihre Hilfsbereitschaft unter Beweis stellen.
  • Um die Talente abzuhaken sollte man sich eine Tabelle mit allen Talenten erstellen und den Namen der Kinder. So kann man zum Schluss ganz leicht einfach alles entsprechende in den Superhelden Pässen abhaken.

 

Talente austesten

Für die Talente haben wir verschiedene Spiele gemacht. Wissen wurde mit dem Superhelden-Quiz getestet, die Superhelden-Identität, Kreativität und Fantasie mit dem Ausfüllen und Ausmalen der Superhelden-Passseiten. Schnelligkeit kann mit einem Wettrennen, Fliegen mit Springen, Unsichtbarkeit mit einem Versteckspiel, Gehör und leise sein mit dem Spiel "Stille Post" und Zielen mit einem Ball austesten. Für die Logik haben wir den Kindern ein kleines Rätsel gestellt, in dem sie auch ihre Teamfähigkeit unter Beweis stellen konnten. Großzügig waren die meisten Kinder ja schon bei ihren Geburtstagsgeschenk, die Reflexe wurden beim Stopptanz getestet, die Lautstärke bei einem lauten Schrei auf Kommando. Für das Mut-Talent haben wir die Kinder in einen Jutebeutel greifen lassen, deren Inhalt sie nicht sehen konnten. Die Verschwiegenheit wurde damit getestet, dass sie den Inhalt nicht den anderen Kindern verrieten. Die Hilfsbereitschaft wurde im Laufe des Tages beobachtet (hat ein Kinder einem anderen einen Stift gegeben und ähnliches). Außerdem wurden die Kinder nacheinander in verschiedenen Situationen gefragt, ob sie mal kurz helfen können. Für die Ehrlichkeit musste jedes Kind einen Zettel ziehen. Wer einen J für Joker hatte und deswegen ein Spiel aussetzen musste, musste dies auf drei sagen. Natürlich hatten alle ein J. So kann man auch gleich Verschwiegenheit mit austesten.