Allium

Von dieser Gattung ist eine ganze Anzahl Arten im Handel, die weniger wichtig sind und deren Blumen keinen angenehmen Duft verraten.

 

 

Bild von Mabel Amber, still incognito… auf Pixabay

 

Als die schönsten Sorten sind von diesem Lauch zu empfehlen A. fragrans, aus Nordamerika, bis 1 m hoch wachsend, mit grünlichweißen, angenehm duftenden Blüten im Mai-Juni; A. Hermittei grandiflorum, großblumig, reinweiß; A. karatawiense, aus Turkestan, im Mai weiß mit rot blühend, ebenso die in Italien beheimatete A. Candidissimum (neapolitanum), mit großen milchweißen Blumen im Juni-Juli, A. Ostrowskianum, schön karminrosa blühend im Frühsommer, und A. pedemontanum, leuchtend pupurrot.
Entwickelt sich am schönsten im leichten, sandigen, kalkhaltigen Boden in recht sonniger und warmer Lage.
Im Herbst durch Brutzwiebeln oder auch durch Samenaussaat vermehrbar.

 

 

2019-10-27 14:35:10
Bastelfrau (Barbara)