Calystegia

Die behaarte Bärwinde (Calystegia pubescens) ist am meisten bekannt und wird vielfach unter dem unbegründeten Namen “Balkonröschen” angeboten.

 

 

Bild von ll C auf Pixabay

 

Sie ist eine der Zaunwinde ähnliche Schlingpflanze von guter Blühwilligkeit, vom Juni bis September in Blüte stehend; Blumenfarbe zartrosa bis karminrosa. Die Blumen sind trichterartig.

Calystegia pubescens hat in neuerer zeit auch zum Balkonschmuck viel Verwendung gefunden. Gedeiht in fast jedem Gartenboden, beste Pflanzzeit im Frühling.

Vermehrt sich leicht und schnell durch Wurzelteile, da die Pflanze einen kriechenden Wurzelstock mit zahlreichen Ausläufern bildet, so dass der Boden bald am Standort vollständig durchwachsen ist.
Es gibt noch verschiedene ausdauernde Arten, die den ganzen Sommer über blühen.

Im übrigen ist diese willig blühende Pflanze sehr anspruchslos und zur Berankung von Spalieren, Mauern, Gittern u. dgl. während des Sommers gut zu verwenden.

 

 

 

2019-10-24 14:49:41
Bastelfrau (Barbara)