Direkt zum Inhalt
Gespeichert von Becky am 9 Dezember 2020
Bastelvorlagen-Adventskalender Türchen 9: Kartenvorlagen zum Ausmalen für Kinder und Erwachsene

Heute haben wir in unserem Bastelvorlagen-Adventskalender ganz viele Kartenvorlagen zum Ausmalen für euch! Dabei kann hier jede Altersklasse kreativ werden, denn es gibt verschiedene Schwierigkeitsgrade.

 

 

Fangen wir bei den ganz Kleinen an: unter dem Namen Kartenvorlagen zum Ausmalen für Kinder 1 findet ihr ganz einfache weihnachtliche Formen, nämlich einen Stern, einen Tannenbaum und eine Weihnachtskugel. Wenn die Kinder die Formen noch nicht ausmalen können, können sie einfach kreuz und quer auf das Blatt Papier malen. Eine weitere Möglichkeit ist es, mit Fingerabdrücken die Formen auszumalen. Dabei muss man dem Kind natürlich helfen und Fingerfarbe verwenden. Diese kann von dem Kind auch einfach verschmiert werden. Jetzt haben die Eltern die Möglichkeit, die Kartenvorlagen einfach so auf eine Karte zu kleben oder noch Frohe Weihnachten dazuzuschreiben. So oder so die Kartenempfänger freuen sich bestimmt über ein Meisterwerk der Kleinen im Kartenformat - besonders wenn man sie wegen Corona lange nicht sehen konnte.


Da auch wir das Kleinkind in unserer Familie gerade nicht sehen können, habe ich selbst versucht, die Bilder auf diese Art auszumalen, um euch zu zeigen, wie die Karten gedacht sind.

 

Je älter die Kinder werden desto schwierigere Vorlagen können die Kinder ausmalen. Unter Weihnachtskarten für Kinder 2 haben wir zuerst noch einmal eine Vorlage mit den weihnachtlichen Formen Stern, Weihnachtskugel und Tannenbaum in Groß und Klein.

 

 

Hier wird es schon etwas schwieriger, die auszumalenden Flächen werden immer kleiner. Diese Vorlagen findet ihr zusammen mit den anderen Vorlagen in der Datei Weihnachtskarten zum Ausmalen für Kinder und Erwachsene.
 

 

Auch für große Kinder, Teenager und Erwachsene haben wir mehrere Kartenvorlagen zum Ausmalen. Auch hier können die Kleinkinder natürlich einfach kreuz und quer drüber malen. Die Karten haben wir sowohl mit Bleistiften, Brush Pens als auch Aquarell-Marker ausgemalt.


Diese Karten wurden mit den Aqua-Marker von Action ausgemalt

 


Hier wurden unter anderem die Buntstifte von Spectrum Noir verwendet

 

Und hier die Brush Pens von Edding

 

 

Kartenvorlagen zum Ausmalen - Ausdrucken und Aufkleben

Damit ihr die Karten in der richtigen Größe ausdruckt, müsst ihr die Einstellung erst mal auf Querformat ändern. Damit ihr Papier spart, könnt ihr jetzt vier Seiten auf eine Seite drucken und habt dann gleich vier Kartenvorlagen auf einem DIN A 4 Blatt. Bei mir sieht das in den Einstellungen dann so aus:

 

Ich habe leider noch nicht herausgefunden, wie man ein und dieselbe Seite viermal auf einem DIN A 4 Blatt ausdruckt.
 

Jetzt müsst ihr die Karten nur noch zurecht schneiden. Dafür verwendet ihr am besten einen Papier-Rollenschneider. So werden die Kanten schön gerade. Je nach dem ob ihr auf der Karte noch einen Rand haben möchtet oder nicht, müsst ihr mehr oder weniger abschneiden. Wenn ihr das Blatt einfach durch vier teilt, überdecken die Vorlagen genau die Karten.

 

 

Die Vorlagen klebt ihr am besten mit schmalem doppelseitigem Klebeband auf.

 

Die gefallen die Kartenvorlagen? Dann speicher sie dir doch auf Pinterest ab!

 

Weihnachtskarten basteln - Kartenvorlagen zum Ausmalen für Kinder und Erwachsene