Direkt zum Inhalt

Gutschein für Möbel basteln

Gespeichert von Bastelfrau am 4 Juni 2015
Gutschein für Möbel basteln

Für die Silhouette Cameo gibt es einige wunderbare Schneidevorlagen - zum Beispiel die Vorlage für die "Schminktischkarte", die ich hier verwendet habe. Aber abgesehen davon, dass sie wirklich toll sind, braucht man ja auch einen Gelegenheit, sie einzusetzen. Also bin ich ein wenig herumgesurft und bin bei H&C Möbel auf einen Schminktisch gestoßen. Es gibt sie also noch! So konnte ich dann auch diese Gutscheinkarte für einen Schminktisch basteln.

 

Das brauchst du:

  • Bastelvorlage aus dem Silhouette Design Shop
  • Tonkarton in braun
  • Reste von Tonpapier
  • Kartenrohling
  • Scrapbookingpapier
  • etwas Alufolie
  • Motivlocher mit Modeaccessoires
  • 3D-Pads
  • doppelseitiges Klebeband
  • Bastelkleber
  • Distress Ink Stempelkissen
  • Papierblumen
  • Schneiderbüste (Stanzteil)

Bild: Die Vorderseite der Karte

 

Und so wird's gemacht:

  1. Die Vorlage ausschneiden - einen Teil aus Scrapbookingpapier, den Rest aus dem Tonkarton (wie auf dem Bild zu sehen ist). Das Scrapbookingpapier für die Wand und den Boden zurechtschneiden. Den Schriftzug ausdrucken und ausschneiden. Ein Stück Scrapbookingpapier etwas größer als der Schriftzug ausschneiden.
  2. Die Kanten der einzelnen Teile mit einem Malschwämmchen und den Distress Ink Stempelkissen einfärben und betonen.
  3. Das Papier für die Wand und den Boden mit doppelseitigem Klebeband in die Karte kleben. Den Schriftzug auf das Scrapbookingpapier kleben. Das so fertig gestellte Schildchen und die Schneiderbüste mit doppelseitigem Klebeband auf die  Vorderseite der Karte kleben.
  4. Der Spiegel, die Kette und die Handtasche sind Bestandteil der Schneidevorlage. Da der Spiegel in der Höhe nicht gepasst hat, habe ich ein weiteres Oval ausgeschnitten, mit Alufolie bezogen und auf das andere Oval geklebt.
  5. Den oberen Teil der Tasche und die Kette wurden mit Pebeo Fantasyfarben gestaltet.
  6. Den Tischrohling mit den einzelnen Teilen (Decke, Kosmetikzubehör und Türchen) bekleben. Dann die einzelnen Teile an den Falzlinlien falzen und in die Karte kleben.
  7. Den Spiegel, die Kette und die Handtasche mit doppelseitigem Klebeband an die Wand kleben.
  8. Zwei kleine Kreise ausstanzen oder ausschneiden und mit doppelseitigem Klebeband an die Wand kleben, so dass es aussieht, als würden Kette und Tasche daran hängen.
  9. Zum Schluss auf der Vorderseite die Blümchen mit Hilfe von normalem Bastelkleber ankleben.